FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Die Grosse Nacht Der Filmmusik - Klappe, die Erste!

Derzeit sind keine Tickets für Die Grosse Nacht Der Filmmusik - Klappe, die Erste! im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Genießen Sie in dieser Show die schönsten Filmmelodien aller Zeiten - von damals bis heute, von "Casablanca" bis "Harry Potter". Internationale Solisten und das Movie Sound Orchestra entführen in die weite Welt der Filmmusik und erinnern brillant und mitreißend an unvergessene Szenen wunderbarer Kino-Highlights. Einzigartige Momente, preisgekrönte Meisterwerke und großartige Emotionen verschmelzen an diesem Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Da lebt die legendäre UFA-Zeit mit Evergreens der 20er- und 30er-Jahren wieder auf.
"Casablanca", "Der Pate", "Fluch der Karibik" und viele andere Sternstunden der Filmmusik zaubern perfektes Hollywood-Flair auf die Bühne.
Ihren Platz in dieser Galanacht finden Smashhits der Disco-Ära mit Ausschnitten aus explosiven Tanzfilmen wie "Saturday Night Fever" oder "Blues Brothers" ebenso wie die unvergesslichen Soundtracks legendärer Western ("Spiel mir das Lied vom Tod"). Eine Auswahl der größten Filmmusikhits der James-Bond-Streifen darf ebenso wenig fehlen wie die große Ballade "My Heart Will Go On" aus "Titanic".

Orchestrale Hymnen, treibende Rocksongs wie Rocky`s "The Eye Of The Tiger" und noch vieles mehr - die Große Nacht der Filmmusik präsentiert einen mehr als 2-stündigen Querschnitt voller Ohrwürmer und Meisterwerke.
Moderiert wird die Große Nacht der Filmmusik von Thomas Nicolai, dem aus vielen TV-Shows bekannten stimmlichen und schauspielerischen Multitalent. Nicolai führt mit spritzigen Sprüchen und interessanten Anekdoten durch das Programm und wird sich die eine oder andere Show-Einlage nicht nehmen lassen ...
Die Gala steht unter der musikalischen Leitung von Gerry Meier, der schon mit Hollywoodgrößen wie Shirley Bassey die Bühne teilte.