Die Jungen Tenöre & Kevin Pabst - Strahlende Klänge - Tournee 2017 Tickets - Schwabach, Markgrafensaal

Event-Datum
Sonntag, den 10. Dezember 2017
Beginn: 16:00 Uhr
Event-Ort
Ludwigstraße 16,
91126 Schwabach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: STAR CONCERTS Veranstaltungs GmbH (Kontakt)

*** BITTE BEACHTEN: ***
Tickets für Rollstuhlfahrer & Menschen mit Behinderung sind ausschließlich an lokalen Vorverkaufsstellen oder bei der ADticket Hotline 0180 6050 400* erhältlich.
Ticketpreise
von 34,80 EUR bis 44,80 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Jungen Tenöre
Strahlende Klänge – Die jungen Tenöre & Kevin Pabst

Die erfolgreichen Tenor-Stimmen von Hubert Schmid, Ilja Martin und Hans Hitzeroth bewegen die Herzen der Zuschauer seit vielen Jahren. Dabei entstanden „Die Jungen Tenöre“ eher unbeabsichtigt, als 1997 der Bayerische Rundfunk eine Stimme suchte, die für die Sendung „Herzblatt“ eine neue Titelmelodie einsingen sollte. Aus einem Sänger wurden drei, die den Titel dann live in der Sendung präsentierten. Der fulminante Liveauftritt der drei jungen Herren, die sich eigentlich nur für diesen kurzen Anlass zusammengefunden hatten, erregte so großes Interesse, dass spontan fast alle Unterhaltungssendungen in Deutschland und Österreich das Trio einluden. Seither sind sie auf der ganzen Welt unterwegs und begeistern das Publikum mit ihren Liedern. Dass Opernstimmen und Trompetenklang wunderbar zusammenpassen, beweisen Sie nun mit dem jungen Trompeter Kevin Pabst: Der 26-jährige ist DER Shooting-Star unter den deutschen Trompetensolisten. Aus einer Idee wurde ein Projekt, aus einem Projekt wurde Wirklichkeit. Und so waren „Die Jungen Tenöre und Kevin Pabst“ nicht nur auf Anhieb mit ihrem Titel „Beglück die ganze Welt“ bei „Immer wieder Sonntags“ in der ARD zu sehen, sondern touren nun auch mit Ihrem Programm „Strahlende Klänge“ durch Konzerthäuser. Herrliche Stimmen vereint mit Instrumentalklängen – unterschiedliche Genres von klassischer Kirchenmusik über Jazz bis Pop. „Strahlende Klänge“ findet immer die richtige Tonlage!

Markgrafensaal, Schwabach