Die Känguru-Chroniken - Ansichten eines vorlauten Beuteltiers Tickets - Göttingen, Junges Theater

Event-Datum
Mittwoch, den 27. Dezember 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hospitalstraße 6,
37073 Göttingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Junges Theater in Göttingen (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Empfänger von ALG I, Inhaber der Sozialcard (SGB II + XII , WoGG, AsylbLG), Inhaber der Ehrenamtskarte Niedersachsen, Studierende, FSJ, Schwerbehinderte und deren Begleitpersonen (frei, buchbar nur direkt beim Jungen Theater).
Ticketpreise
ab 19,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Känguru-Chroniken - Junges Theater Göttingen
Marc-Uwe Kling lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und steht total auf Nirvana. Marc-Uwe ist ein Kleinkünstler der nicht Kleinkünstler genannt werden möchte. Im Prinzip eine klassische Wohngemeinschaft. Die Känguru-Chroniken berichten von den Abenteuern und Wortgefechten dieses Duos – und so bekommen wir endlich Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit:

War das Känguru wirklich beim Vietcong? Und wieso ist es schnapspralinen-süchtig? Könnte man die Essenz des Hegel´schen Gesamtwerkes in eine SMS packen? Ist das Liegen in einer Hängematte schon passiver Widerstand? Und schließlich geht es um die Frage aller Fragen: Wer ist besser – Bud Spencer oder Terence Hill? So nimmt uns das ungewöhnliche Duo mit in seinen Alltag - mal bissig-anarchistisch, mal verschroben, dann wieder liebevoll-ironisch und stets völlig absurd.
Bild: Junges Theater Göttingen

Das JT bietet altersspezifische Inszenierungen zu variablen Vorstellungsterminen. Sie können für Schulgruppen auch online über den SPIELPLAN als Gruppenbestellung buchen.
Möchten Sie mit Ihrer Klasse Theater ganz nah und direkt erleben? Dann werden sie PREMIERENKLASSE! Begleiten Sie mit Ihren Schülern den Probenprozess und gewinnen sie im Gespräch mit Schauspielern und Produktions-Team Einblicke, wie sie sonst nicht möglich sind – für ein intensives, ganz junges Theater!

Überzeugen Sie sich selbst!

Junges Theater, Göttingen