FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Die Karawane - Ein mitternächtlicher Lesespaziergang

Derzeit sind keine Tickets für Die Karawane - Ein mitternächtlicher Lesespaziergang im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Vom Orient kommend zieht eine Karawane von Kaufleuten gemächlich durch die Wüste dem Nil entgegen.

Da taucht eines Tages ein geheimnisvoller Reiter (Ulrich Cyran) auf, der mit gutem Grund seine wahre Identität verbirgt und um Schutz vor einer vermeintlichen Verfolgung bittet. (...) Der Fremde macht den Reisenden den Vorschlag, sich die eintönige Zeit mit dem gegenseitigen Erzählen von Geschichten zu verkürzen. (...) So vergeht die Zeit im Fluge, ganz in den Bann einer geheimnisvollen morgenländischen Welt gezogen, einer Welt gespenstischen und schauerlichen Grauens, aber auch märchenhafter Verwandlungen und zauberischer Abenteuer. Die Karawane startet um 22 Uhr im kuenstlerhaus43 bei Kerzenschein, begibt sich dann zu verschiedenen unbekannten "Oasen" im Bergkirchenviertel, wie die alte Kapelle des ehemaligen Alten- und Siechenheim der Barmherzigen Brüder von Montabaur ... und wo die Reise endet, ist ungewiss. Mit dabei ist der bekannte türkische Sänger Kerim, der mit seiner Musik - einem Gemisch aus Orient und Okzident - schon für viel Aufregung sorgte. Bauchtanz um Mitternacht und Çay sind inbegriffen.