FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Die Macht der Gewohnheit - Schauspiel von Thomas Bernhard

Derzeit sind keine Tickets für Die Macht der Gewohnheit - Schauspiel von Thomas Bernhard im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Zirkusdirektor Caribaldi versucht verzweifelt eine Aufführung von Schuberts »Forellenquintett« entstehen zu lassen. Täglich probt er mit seinen vier Artisten – seit fast zwanzig Jahren. Getrieben vom Wahn nach der perfekten Interpretation, sind ihm die Ergebnisse nicht gut genug. Kein Wunder, denn seine Truppe sabotiert die Proben auf alle möglichen und unmöglichen Arten. Thomas Bernhard schreibt eine komische Parabel auf die Kunst, den Kunstbetrieb und auf den Menschen, der bereit ist, andere und sich selbst für einen höheren Zweck zu verbiegen.