FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Die Macht der Literatur. Tag 2 Tickets - Frankfurt am Main, Titania Frankfurt

Event-Datum
Samstag, den 01. Oktober 2022
Beginn: 11:00 Uhr
Event-Ort
Basaltstraße 23,
60487 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: theaterperipherie (Kontakt)

Ermäßigung gilt für Student:innen und Auszubildende.
Tickets für Menschen mit Behinderung können direkt bei den Veranstalter:innen erworben werden unter 01638755475 oder ute.bansemir@web.de.
Ticketpreise
ab 12,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Textland Literaturfestival
Am zweiten Festivaltag stehen fünf Panels zur Macht der Erinnerung, Macht der Emotionen und Macht der Sprache auf dem Programm. Die ersten drei heben die Macht der Erinnerung hervor. Im Erinnern berührt die Literatur den Kern der menschlichen Existenz und Kultur. Ohne Erinnerung keine Geschichte und ohne Geschichte keine menschliche Kultur. Aber wie viel Erinnerung und welche Art von Erinnerung nützen dem Leben und wann ist es zu viel oder schädlich? Wie wird aus individueller Erinnerung eine literarische Erzählung? Was sind Mittel literarischer Konstruktion? Wie sind Unzuverlässigkeit des Erinnerns und Souveränität des Erzählens in Einklang zu bringen? Welche Rolle spielt das schreibende und lesende Subjekt? Wie kann eine neue, deutsche und plurale Erinnerungskultur auch bildungspolitisch zur Geltung kommen? Und inwieweit schreibt Erinnerungsliteratur an der Zukunft mit?