FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

Die Magier Duo Show - "Ganz nah, aber nicht ganz dicht" Tickets - Ansbach, Ansbacher Kammerspiele - Saal

Event-Datum
Donnerstag, den 10. März 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Maximilianstraße 29,
91522 Ansbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Ansbacher Kammerspiele e.V. (Kontakt)

Ermäßigung sofern angeboten gelten für Kinder bis einschließlich 14 Jahren. Schwerbeschädigte mit gültigem Ausweis (Begleitperson erforderlich) wenden sich telefonisch an die Geschäftsstelle der Kammerspiele 0981/13756.
Mitgliederkarten sind nur in Verbindung mit dem Mitgliedsausweis gültig.
Ticketpreise
ab 22,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Magier
„DIE MAGIER – Ganz nah, aber nicht ganz dicht“ ist das neueste Projekt der erfolgreichen Ensembleshow „DIE MAGIER“. Der Gründer Christopher Köhler und der Mentalist Lars Ruth sind seit vielen Jahren gemeinsam auf Tour und begeistern Abend für Abend hunderte Zuschauer auf ihre einmalige und etwas andere Art und Weise. Doch bei dieser neuen Show weiß zu Beginn keiner der Anwesenden, was und wann etwas auf der Bühne geschehen wird. Denn SIE bestimmen, was läuft! UNplugged und UNgeplant! Christopher Köhler und Lars Ruth haben Ihre Lieblingsnummern sowie brandneue Acts im Gepäck und lassen die Zuschauer per Zufall entscheiden, was als nächstes gezeigt wird. Die beiden Ausnahmekünstler wissen weder, WER von beiden als nächstes eine Nummer präsentiert noch WAS dann gezeigt wird. Seien Sie LIVE dabei bei diesem einmaligen und spannenden Konzept und lassen Sie sich einfach überraschen. Nur Eines ist an diesem Abend sicher: Die Künstler sind ganz nah, aber nicht ganz dicht!

Ermäßigter Eintritt für Schüler, Studenten, Azubis, Bufdis, FSJ/FÖJ-Leistende und Alg. II-Empfänger an der Abendkasse ab Veranstaltungsbeginn

Abendkassenzuschlag: Mgl: 1,50 € / Nmgl: 2,00 €