Die Mausefalle - Der Kriminal-Klassiker von Agatha Christie Tickets - Brandenburg an der Havel, Brandenburger Theater, Großes Haus

Event-Datum
Samstag, den 14. Oktober 2017
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Grabenstraße 14,
14776 Brandenburg an der Havel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Brandenburger Theater GmbH (Kontakt)

Buchung Rollstuhlplätze und Begleitperson nur im Brandenburger Theater möglich ( Tel. 03381/511112). Sofern es Ermäßigungen gibt sind folgende Personen berechtigt: Schüler, Studenten, Auszubildende, Senioren und Schwerbehinderte. Ermäßigungsberechtigung wird durch das Einlasspersonal geprüft.
Bei Kindervorstellungen erhalten nur Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr eine Ermäßigung.
Gruppenrabatte können Sie im Einzelfall im Brandenburger Theater erfragen (Tel. 03381/511112).
Ticketpreise
von 20,80 EUR bis 26,30 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Mausefalle - Brandenburger Theater
Der Kriminal-Klassiker von Agatha Christie

In London wird eine Frau ermordet. Der Täter ist flüchtig, die Polizei hat die Fahndung aufgenommen. An diesem Tag eröffnen Mollie und Giles Ralston ihre kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten vier Gäste, die bei starkem Schneefall nach und nach eintreffen. Die Spur des Londoner Frauenmörders führt direkt hierher. Das Gästehaus ist eine Mausefalle, in der nicht nur weitere Mordopfer, sondern auch der Mörder selbst gefangen sind. Jeder ist verdächtig, aber: wer ist das nächste Opfer, wer der Mörder?

Wer ist der Frauenmörder aus der Culver Street in Paddington? Diese Frage ist seit 14 Jahren auch die meistgestellte in der Vorstellungspause der Aufführung des Berliner Kriminal Theaters!

„Die Mausefalle“ wird seit 1952 im Londoner West End im St. Martin’s Theatre aufgeführt und ist damit das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt! Es wurde ursprünglich nicht als Theaterstück, sondern als Radiohörspiel konzipiert. Die damalige Queen Mary wurde 1947 in einem Interview gefragt, was sie sich zum Geburtstag wünschen würde, wenn sie frei wählen dürfte. Die Queen antwortete darauf: „A play of Agatha Christie.“ Agatha Christie arbeitete das Hörspiel später in ein Bühnenstück mit zwei Akten um. Der Name The Mousetrap ist eine Anleihe an Shakespeare.


Regie: Wolfgang Rumpf
Ausstattung: Manfred Bitterlich

Mollie Ralston Maria Jany / Suzanne Kockat / Gundula Piepenbring

Mrs. Boyle Anette Felber / Katrin Martin / Jutta Schröder

Miss Casewell Maria Jany / Sandra Steinbach

Major Metcalf Klaus Rätsch / Werner Ziebig

Giles Ralton André Zimmermann / Alexander Altomirianos

Christopher Wren Oliver Gabbert / Felix Isenbügel / Thomas Wingrich

Mr. Paravicini Wolfram von Stauffenberg / Matti Wien

Detective Trotter Sebastian Freigang / Rüdiger Kluck


Aufführung des Berliner Kriminal Theaters

Brandenburger Theater, Großes Haus, Brandenburg an der Havel