Bild: Die NSU-Monologe - Bühne für MenschenrechteBild: Die NSU-Monologe - Bühne für Menschenrechte
Tickets für das Theaterstück Die NSU-Monologe der Bühne für Menschenrechte im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Die NSU-Monologe - Bühne für Menschenrechte im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Die NSU-Monologe

Der Kampf der Hinterbliebenen um die Wahrheit

Die NSU-Monologe erzählen von den jahrelangen Kämpfen dreier Familien der Opfer des NSU - von Elif Kubaşık, Adile Şimşek und İsmail Yozgat: von ihrem Mut, in der 1. Reihe eines Trauermarschs zu stehen, von der Willensstärke, die Umbenennung einer Straße einzufordern und vom Versuch, die eigene Erinnerung an den geliebten Menschen gegen die vermeintliche Wahrheit der Behörden zu verteidigen. Die NSU-Monologe sind dokumentarisches, wortgetreues Theater, mal behutsam, mal fordernd, mal wütend – roh und direkt liefern sie uns intime Einblicke in den Kampf der Angehörigen um Wahrheit und sind in Zeiten des Erstarkens von Rechtsextremismus an Aktualität kaum zu überbieten.

Geride kalanların gerçekler için mücadelesi...

NSU Monologları Belgesel Tiyatro

NSU Monologları, Nasyonal Sosyalist Yeraltı örgütünün tanınmasından beş yıl sonra yakınlarını bu oluşumun işlediği cinayetlere kurban vermiş üç ailenin hikayesini anlatıyor. Elif Kubaşık, Adile Şimşek ve Ismail Yozgat’ın gerçekleri ortaya çıkarmak için verdikleri mücadeleyi, cenaze töreninde ilk sırada 
durabilme güçlerini, bir caddenin ismini değiştirme taleplerini ve katledilen yakınlarına yönelik yapılan gerçek dışı suçlamalara karşı 
sevdiklerini kendi hatıralarıyla cesurca savunma çabalarını sahneye taşıyor.

Mit Elisabeth Pleß, Eray Egilmez, Aylin Esener, Michaela Maxi Schulz, Gizem Akman, Neslihan Arol, Aydin Isik, Serpil Erdik, Susanne Mayerhöfer, Selen Ericok.

Musik: Michael Edwards, Jonas Beckmann
Buch und Regie: Michael Ruf