FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Die NSU-Monologe - NSU-Monologlari - Die Bühne für Menschenrechte zu Gast im Amphitheater Hanau Tickets - Hanau, Amphitheater Hanau

Event-Datum
Dienstag, den 28. September 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Landstraße,
63454 Hanau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater der Vielfalt e.V. (Kontakt)

Die Begleitperson eines Schwerbehinderten erhält freien Zugang zur Veranstaltung. Eine separate Ticketbuchung für die Begleitperson ist nicht notwendig. Schwerbehindertenausweis bitte zur Veranstaltung mitbringen.
Ticketpreise
ab 0,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Die NSU-Monologe - NSU-Monologlari - Die Bühne für Menschenrechte zu Gast im Amphitheater Hanau

Bild: Die NSU-Monologe - NSU-Monologlari - Die Bühne für Menschenrechte zu Gast im Amphitheater Hanau
Wenige Wochen nach Urteilsverkündung im NSU-Prozess in München, erzählt die "Bühne für Menschenrechte" in ihrem Gastspiel mit den NSU-MONOLOGEN von den jahrelangen Kämpfen dreier Familien der Opfer des NSU – von Elif Kubaşık, Adile Şimşek und İsmail Yozgat: von ihrem Mut, in der 1. Reihe eines Trauermarschs zu stehen, von der Willensstärke, die Umbenennung einer Straße einzufordern und vom Versuch, die eigene Erinnerung an den geliebten Menschen gegen die vermeintliche Wahrheit der Behörden zu verteidigen. Die NSU MONOLOGE liefern uns intime Einblicke in den Kampf der Angehörigen um Wahrheit und sind in Zeiten des Erstarkens von Rechtsextremismus an Aktualität kaum zu überbieten.
Die Aufführung ist auf deutsch mit türkischen und englischen Übertiteln.
Almanca oynanacak oyun türkçe ve ingilizce altyazı ile gösterilecektir.
Im Anschluss an die Aufführung findet ein Publikumsgespräch statt.
Bild: Orangerie Hanau

Eine der historischen Locations in Hanau ist die Orangerie am Schloß Philippsruhe. Wo um 1700 Orangenbäume und andere exotische Pflanzen im Winter gelagert wurden, kann heute zu verschiedenen Anlässen gefeiert werden.