Die Nacht der 5 Tenöre - Tournee 2018/2019 Tickets - Hamburg, Laeiszhalle, Großer Saal

Event-Datum
Sonntag, den 13. Januar 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Johannes-Brahms-Platz,
20355 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: RGV Musikproduktionen und Eventgestaltung - Ralf Grefkes (Kontakt)

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit "B" im Ausweis zahlen den Normalpreis und dürfen eine kostenlose Begleitperson mitbringen.

Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit "B" im Ausweis benötigen ein eigenes Ticket.

Bei platzgenauen Karten: Diese Karten sind unter 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.
Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern benötigen kein eigenes Ticket.
Ticketpreise
von 29,90 EUR bis 65,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Nacht der 5 Tenöre
Werden Sie Teil der großen Gesangsgala mit den fünf bekanntesten Tenören aus Italien. "Die Nacht der 5 Tenöre" begeistert seit Jahren zehntausende Opernfreunde auf zahlreichen Tourneen in ganz Europa.

Fünf grandiose Star-Tenöre der renommiertesten italienischen Opernhäuser entführen Sie mit dem 38-köpfigen Symphonieorchester der Staatsoper Plovdiv in das Mutterland der großen Opernkomponisten und präsentieren Highlights klassischer Meisterwerke. Im Gegensatz zu üblichen Aufführungen werden den Besuchern durch die Moderatorin und Sopranistin Andrea Hörkens spannende Hintergründe zu den Präsentationen und derer Komponisten offeriert.

Diese Hommage an die herausragenden musikalischen Meister-werke unserer Kultur beinhaltet Kompositionen von Verdi, Puccini, Leoncavallo, de Curtis und anderen in höchster Vollendung. Aber auch Klassiker wie z.B.„My way“ von Sinatra sowie italienische Canzonen versprühen den Zauber der Musik. Top-Tenöre der Arena di Verona und der Mailänder Scala, Staatsoper Plovdiv oder auch dem Opernhaus Rom, wurden für dieses Klassik-Highlight exklusiv zusammengeführt.

Diese einzigartige und wunderschöne Jubiläumstournee wird Sie in Ihren Bann ziehen, welche mit Spannung und Dramatik aber auch Charme und Esprit die Kompositionen zum Leben erwecken lässt. Erleben auch Sie die oft getätigten Aussagen nach den Konzerten durch Presse und Zuschauer: „Brillant! Eine Himmlische Opernnacht! Sagenhaft! Überwältigend!
Bild: Laeiszhalle Hamburg

Hamburgs traditionsreiches Konzerthaus ist seit über 100 Jahren die Keimzelle der klassischen Musik in Hamburg – städtische Orchester, renommierte private Veranstalter, Weltstars und die reiche Chorlandschaft der Stadt feiern hier Höhepunkte ihres Schaffens. Große Dirigenten loben die hervorragende Akustik, Pop- und Jazzstars lassen die ehrwürdige Dame erbeben und die Elbphilharmonie Konzerte, das hauseigene Programm von Laeiszhallen und Elbphilharmonie Generalintendant Christoph Lieben-Seutter, runden mit Klassik, Jazz und Weltmusik das hochkarätige Angebot ab. So bietet der Konzertkalender heute schon einen Vorgeschmack auf Hamburgs vielfältige musikalische Zukunft in zwei Konzerthäusern.

Der Große Saal der Laeiszhalle mit seiner einzigartigen Glasdecke fasst über 2.000 Besucher, der Kleine Saal bietet mehr als 600 Gästen Platz, das Studio E hat 160 Plätze. In der Pause und nach dem Konzert können Sie sich im festlichen Brahms-Foyer oder im neu eingerichteten Erfrischungsraum bei einem guten Glas Wein und kleinen Speisen über das Gehörte austauschen. Hier finden Sie alle Informationen zur Vermietung der Säle und des Brahms-Foyers, zum gastronomischen Angebot sowie selbstverständlich den Konzertkalender und Informationen zur Anreise.

(Text&Foto: elbphilharmonie.de/laeiszhalle.de)

Laeiszhalle, Großer Saal, Hamburg