Die Niere - Kammerstück von Stefan Vögel mit Dominic Raacke, Katja Weitzenböck, Jana Klinge und Romanus Fuhrmann Tickets - Bad Orb, Konzerthalle Bad Orb - Theatersaal

Event-Datum
Samstag, den 29. Februar 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Horststraße,
63619 Bad Orb
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Bad Orb Kur GmbH (Kontakt)

Rollstuhlfahrer buchen bitte nur über die Ticket-Hotline der Tourist-Information Bad Orb, Tel. 06052 83-14.
Ticketpreise
von 24,00 EUR bis 29,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Niere - Komödie & Theater am Kurfürstendamm
Kammerstück von Stefan Vögel mit Dominic Raacke, Katja Weitzenböck, Jana Klinge und Romanus Fuhrmann

Nach einer gemeinsamen Vorsorgeuntersuchung kommen Arnold, ein erfolgreicher Architekt, und seine Ehefrau Kathrin nach Hause. Er ist kerngesund, doch bei ihr wurde ein Nierenleiden festgestellt, weswegen sie eine Spenderniere braucht. Was nun? Die beiden erwarten jeden Augenblick Besuch von ihren Freunden Diana und Götz, mit denen sie einen sensationellen Auftrag feiern wollen, den Arnold an Land gezogen hat. Doch nun steht ganz klar die Frage im Raum: Ist Arnold bereit, seiner Frau eine Niere zu spenden? Er ist überfordert und zögert – umso mehr Überraschung löst sein Freund Götz bei allen Beteiligten aus: Er hat die passende Blutgruppe und bietet sofort an, eine Niere für Kathrin zu spenden. Es bricht ein regelrechter Hahnenkampf um die Organspende aus, bei dem alle Beteiligten Federn lassen müssen.

Stefan Vögel hat eine Komödie geschrieben, die nicht an die Nieren, sondern ans Herz geht. Seine Ping-Pong-Dialoge werfen die Frage auf, woran sich eine Liebesbeziehung misst. Und am Ende stellt sich die alles entscheidende Frage: Liebling, was bist Du bereit, für mich zu tun?

Dominic Raacke spielte u. a. in der ARD-Krimireihe Tatort in 30 Folgen den Berliner Hauptkommissar Till Ritter. Katja Weitzenböck kennen die Fernsehzuschauer aus vielen Herzkino-Filmen. Bekannt ist sie auch durch den Werbespot von Vorwerk, in dem sie sich mit den Worten „Ich führe ein sehr erfolgreiches kleines Familienunternehmen“ vorstellt.
Bild: Konzerthalle Bad Orb

Inmitten der grünen Landschaft des Kurorts, sorgt die Konzerthalle Bad Orb regelmäßig für beste Unterhaltung.

Die beliebte Spielstätte sticht nicht nur durch ihre moderne Glasfassade inmitten von hessischen Fachwerkhäusern hervor, sondern vielmehr durch ihr hochkarätiges Programm.

Theater, Opern, Konzerte und Comedy fühlen sich hier Zuhaus’ und Besucher aus der ganzen Region füllen regelmäßig die 900 Plätze.

Highlight des Jahres ist die berüchtigte Show der “Bad Orber Opernakademie”.
In nur 5 Wochen inszenieren junge Sängerinnen und Sänger eine komplette Oper mitsamt Orchester und Bühnenbild und stellen ihr Talent in bis zu drei Vorstellungen zur Schau.

Monatlich bietet auch der hauseigene Kinosaal Abwechslung für großes und kleines Publikum.  
Wer nach Entertainment inmitten einer malerischen Umgebung sucht, ist herzlich eingeladen zusammen mit zahlreichen Besuchern aus der Region einmalige Shows zu erleben.