Bild: Die Nordsee - Landesbühne Niedersachsen Nord Bild: Die Nordsee - Landesbühne Niedersachsen Nord
Tickets jetzt auf im Vorverkauf bestellen und Die Nordsee im Rahmen der Aufführungen der Landesbühne Nord live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Die Nordsee - Landesbühne Niedersachsen Nord im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

„Ich liebe das Meer, wie meine Seele“, schrieb Heinrich Heine bei einem Aufenthalt auf der Insel Norderney. Die Faszination für das Meer zeigt sich auch in dem Gedichtzyklus „Die Nordsee“, der nach einer Reise 1825 in das zu der Zeit mondänen Seebad entsteht. Die erste Premiere im TheOs – Theater im Oceanis der Spielzeit 2018/19 greift diesen Gedichtzyklus auf und lässt einen Theaterabend mit viel Musik entstehen, der am Samstag, 8. September, 20 Uhr, zur Uraufführung kommt: Regisseur Sascha Bunge und Komponist und Schauspieler Stefan Faupel entwickeln auf der Basis von Heinrich Heines Gedichten und mit Texten von Fernando Pessoa und Edgar Allan Poe einen wildromantischen szenischen Liederabend mit einer großen musikalischen Bandbreite für die Landesbühne Niedersachsen Nord. Diese Uraufführung feiert das Meer, zelebriert die Erfahrung unendlicher Weite und singt von der unbeschreiblichen Sehnsucht nach Heimat. Die ineinander verwobenen Lieder und Szenen haben nach Sascha Bunge alle ein Thema: Sie seien „Exzesse der Liebe, Exzesse der Einsamkeit“ und auch „die Wildheit des Meeres“ wird zu spüren sein. Die Bühne verwandelt sich in eine Bar an der Hafenkante – und tatsächlich ist das Wasser im TheOs am Bontekai nicht weit entfernt.