Die Räuber Tickets - Aachen, Großes Haus (Schauspiel)

Event-Datum
Freitag, den 15. Juni 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Theaterplatz,
52062 Aachen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadttheater Aachen (Kontakt)

Die hier bestellten Eintrittskarten werden über unseren Kooperationspartner AD ticket GmbH abgewickelt. Bei Fragen rufen Sie bitte diese Nummer an: 0180 60 50 400 (20 cent/Anruf aus den Festnetzen, max. 60cent/Anruf aus den Mobilfunknetzen)

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, Azubis, Ersatzdienstleistende, Erwerbslose, Inhaber des „Aachen-Passes“ oder der Familienkarte, Inhaber des Ehrenamtspasses, Schwerbehinderte und (bei Hinweis im Ausweis) deren Begleitung;
Der Nachweis der Ermäßigungsberechtigung ist beim Theaterbesuch mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
Mehr Info)
Ticketpreise
von 12,05 EUR bis 38,45 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Räuber - Stadttheater Aachen
Eine Gruppe junger Männer, frustriert von verkrusteten Strukturen
und mangelnden sozialen Entwicklungen, formiert sich in den
böhmischen Wäldern zu einer Räuberbande. Schnell geraten sie in
den Konflikt zwischen Freiheit und Gesetz. Der redegewandte Populist
Spiegelberg stachelt die Gruppe zur Radikalisierung an, die der im -
pulsive Räuberhauptmann Karl mit seinem Robin-Hood-Idealismus
zunächst nicht erkennt. Während Karl um seine politische Glaub -
würdigkeit kämpft, konzentriert sich die eiskalte Zerstörungswut
seines Bruders Franz auf das Private: Er will Karls Macht, Geld und
Freundin. Die familiäre Tragödie ist unausweichlich.
Das Jugenddrama des damals erst 22-jährigen Schiller ist im Hinblick
auf den heutigen Erfolg von Populisten, der Emotionalisierung des
politischen Diskurses und jugendlicher Radikalisierung beunruhigend
aktuell.
// Inszenierung: Ewa Teilmans // Sa 24.03.2018, Bühne
Bild: Stadttheater Aachen

Das Theater Aachen bietet eine vielfältige, abwechslungsreiche und sinnliche Auseinandersetzung zwischen Tradition und Moderne in Musiktheater, Schauspiel und Konzert. Im von Karl Friedrich Schinkel erbauten Theater befinden sich Bühne (ca. 800 Plätze) und Kammer (ca. 140 Plätze) in denen sowohl das klassische Repertoire gepflegt wird, als auch das zeitgenössische Theater eine Heimat hat. Im Werkstattgebäude in der Hubertusstraße hat sich das Mörgens (99 Plätze), als Bühne für neue Theaterformen mit einem jungen Publikum etabliert. Die Sinfoniekonzerte des Sinfonieorchester Aachen finden im Eurogress Aachen (ca. 1100 Plätze) statt.

Großes Haus (Schauspiel), Aachen