Die Schneekönigin - Das Musical für die ganze Familie Tickets - Friedberg, Stadthalle Friedberg

Event-Datum
Mittwoch, den 16. Dezember 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Am Seebach 2,
61169 Friedberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Volksbühne Friedberg e.V. (Kontakt)

UMPLATZIERUNGEN SIND NICHT AUSGESCHLOSSEN! EVTL. MÜSSEN VOR ORT DIE KONTAKTDATEN DER BESUCHER ERFASST WERDEN.

Ermäßigungsberechtigt sind:
Schüler/Studenten, Schwerbehinderte, Inhaber der Ehrenamtscard, Hartz 4-Empfänger -
Menschen mit Behinderung, Rollstuhlfahrer und der Begleitperson zahlen jeweils den ermäßigten Preis.

Für Gruppen ab 10 Schüler gibt es weitere Ermäßigungen, die nur über den Veranstalter unter 06031 93286
Buchbar sind.
Schlemmerblock Aktion nur in der Geschäftsstelle der Volksbühne Friedberg einlösbar.
Ticketpreise
von 15,00 EUR bis 34,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Schneekönigin - a.gon Theater München
Ganz in der Tradition unserer über vielen Tourneen geliebten Familienmusicals „Der kleine Lord“ und „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ bringen wir dieses mal mit „Die Schneekönigin“ das Eis zum schmelzen. Hans-Christian Andersen hat mit seiner Märchenvorlage eine wahrlich große und rührende Liebesgeschichte geschaffen, welche die Librettistin Franziska Steiof mit viel Kreativität und Liebe zum Detail in eine Bühnenfassung gegossen hat.

Als Kay von einer verzauberten Spiegelscherbe in Herz und Augen getroffen wird, kehrt er sich von seiner Freundin Gerda ab, wird bitter und böse, und lebt fortan bei der grausamen Schneekönigin. Gerda, von inniger Liebe angetrieben, setzt sich seine Rettung fest in den Kopf. Auf ihrer Reise macht sie eine Reihe illustrer Begegnungen und gewinnt dabei neue Verbündete: Da sind zum Beispiel der treue, stets um Pform bemühte Rabe mit der kleinen F-Schwäche, das sprechende Rentier, oder die so weise wie wortkarge kleine Finnin, die in Orakeln spricht.

Begleiten Sie unsere DarstellerInnen auf einer magischen, bisweilen verrückten Reise und erleben Sie dabei, wie Gerdas Liebe zu Kay ein jedes Hindernis zu überwinden vermag.

Das live singende und musizierende Ensemble, ein wunderschönes Bühnenbild, phantasievolle Kostüme, Thomas Zaufkes bezaubernde Musik und Franziska Steiofs humorvoll-gegenwärtige aber auch klassisch poetische Sprache sorgen in der Advents- und Weihnachtszeit für einen unvergesslichen Abend, der alle Mitglieder der Familie von 6 bis mindestens 106 begeistern und bezaubern wird.
Bild: Stadthalle Friedberg

Am ruhigen Stadtrand von Friedberg und doch zentral liegt die Stadthalle Friedberg an der ausgedehnten Parkanlage "Seewiese", die in den Veranstaltungspausen zum Erholen und Entspannen einlädt. Sie ist benannt nach Georg August Zinn, hessischer Ministerpräsident von 1950-1969. In der Georg-August-Zinn-Halle werden jährlich mehr als 1.000 Veranstaltungen mit rund 170.000 Besuchern durchgeführt. Diese Zahlen sind Beleg dafür, dass sich hier ein zukunftsweisendes Konzept bewährt hat. Längst schon ist die Stadthalle eine Visitenkarte der Kreisstadt Friedberg. Dafür, dass dies auch so bleiben wird, bürgt das gute Dutzend Mitarbeiter/innen in Geschäftsführung, Technik und Hauswirtschaft. (Foto: strassenkatalog.de)