Die Schöne und das Biest - Tour 2018 Tickets - Ulm, CCU Ulm Einsteinsaal

Event-Datum
Sonntag, den 01. April 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Basteistr. 40,
89073 Ulm
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Provinztour Konzert- und Theateragentur GmbH & Co. KG (Kontakt)

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Behinderung sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich bei Provinztour, Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de.

Regelung bezüglich Kinder auf Veranstaltungen:
Kinder unter 3 Jahre haben bei unseren Veranstaltungen generell keinen Zutritt (ausgenommen hiervon sind spezielle Kinderveranstaltungen).
Kinder unter 6 Jahre haben bei unbestuhlten Veranstaltungen auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.
Ticketpreise
von 39,90 EUR bis 79,90 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Schöne und das Biest - das Musical für die ganze Familie
Seit Jahrhunderten fesselt das Märchen „Die Schöne und das Biest“ Groß und Klein.
Dieses zeitlos schöne Märchen, das von der Schönen und dem Tier und der uralten Sehnsucht der Menschen nach Verwandlung und Erlösung erzählt, ist das unsterbliche Motiv von der Überwindung des Bösen durch die Macht der Liebe.

Ein eitler Prinz wurde einst von einer Fee zur Strafe für seine Unmenschlichkeit in ein fürchterliches Biest verwandelt. Nur die wahre Liebe kann ihm wieder seine alte Gestalt zurückgeben. Eines Tages verirrt sich ein verarmter Kaufmann in das einsame Schloss und das Biest droht ihm mit dem Tod, schlägt dann aber einen Tauschhandel vor: seine Freiheit und großer Reichtum gegen eine seiner Töchter. Um ihren Vater zu retten, entscheidet sich die jüngste, die schöne Belle, sich an seiner Stelle auf dem Schloss dem Monster auszuliefern. Doch erst als das Biest in tödliche Gefahr gerät, erkennt sie, dass sie mittlerweile mehr als Mitleid mit ihm empfindet. Als es schon fast zu spät ist, gesteht sie ihm ihre Liebe und erlöst damit ihn und das gesamte Schloss von dem Fluch.

Mit der Inszenierung des Musicals „Die Schöne und das Biest“, das völlig unabhängig ist von der gleichnamigen amerikanischen Walt Disney-Produktion, ist es dem Team von Martin Doepke (Musik), Christian Bienek (Dialoge), Elke Schlimbach & Grant Stevens (Gesangstexte) sowie Hans Holzbecher & Andrea Friedrichs (Idee und Konzept) gelungen ein Musical zu schaffen, das auf beeindruckende Art das Publikum fesselt und verzaubert.

„Die Schöne und das Biest“ ist ein zauberhaft poetisches Plädoyer für die Kraft der inneren Werte und gegen die Oberflächlichkeit und den äußeren Schein – ein Theatererlebnis für die ganze Familie.
Bild: Congress Centrum Ulm

Veranstaltungen erleben mit Blick auf die Donau? Das Congress Centrum Ulm macht es möglich.

Ob Betriebsfeiern, internationale Fachtagungen, Kultur- und Musikevents oder Konzert-Galas, der flexible Gebäudekomplex ermöglicht ein umfangreiches Programm in einzigartigem Ambiente. 
Drei Veranstaltungsräume beeindrucken hier mit architektonischer und funktionaler Raffinesse.

Der “Einstein Saal” mit Foyer ist als Konzert- und Bankettsaal oder Kongressraum für bis zu 1487 Besucher nutzbar. Eine Asymmetrische Raumgestaltung und mit Holzschuppen verkleidete Wände sorgen für einen modernen Flair.

Der “Kepler Saal” im Zylinderbau des Congress Centrum Ulm überzeugt mit seiner Verglasung zum Innenhof und weiteren Glaselementen die für eine ganztägige Lichtdurchflutung sorgen. Der klassische Zentralraum bietet Sitzgelegenheiten für bis zu 320 Gäste.

Zuletzt kann im “Gartensaal” getagt und gefeiert werden, denn mit direktem Blick auf das Donauufer ist ein perfektes Ambiente garantiert.

Das Congress Centrum Ulm ist an das renommierte Maritim Hotel angeschlossen, welches nicht nur eine direkte Schlafmöglichkeit für internationale Gäste, sondern auch seinen erstklassigen Küchenservice zur Verfügung stellt.
Sie sind auf der Suche nach einem Raum für Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur? Dann genießen Sie den Donaublick samt Rundum-Service des Congress Centrum Ulm!
(Foto: ulm-messe.de)

CCU Ulm Einsteinsaal, Ulm