Die Seilschaft - live und akustisch Tickets - Fürstenwalde/Spree, Kulturfabrik Fürstenwalde

Event-Datum
Samstag, den 10. Februar 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Am Domplatz 7,
15517 Fürstenwalde/Spree
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde gGmbH (Kontakt)

Ticketpreise
ab 24,10 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Die Seilschaft - live und akustisch

Bild: Die Seilschaft - live und akustisch
"Ich wäre glücklich, wenn meine Lieder für manchen einfach ein Stück seines Lebens sind. Ob er da nun geheult hat bei der Platte oder gelacht, ob er Kraft gefunden oder welche gelassen hat, ist mir egal. Wenn sie nur dazu gehören, zu irgendeinem Leben."
-Gerhard Gundermann-

Die Seilschaft, 1992 im Proberaum gegründet, nahm mit Gundermann ab 1993 mehrere Studioalben auf (Der7te Samurai, Frühstück für immer, Engel über dem Revier), die bis heute nichts an Kraft und Tiefe eingebüßt haben. Mit immer ausgereifteren Songs traf die Band den Nerv des Publikums, gerade auch live. Unvergessen sind etwa die Konzerte im Vorprogramm von Bob Dylan oder Joan Baez…

Gundermann war am Ende Seilschaft, und Seilschaft war Gundermann. Mit Mario Ferraro und Michael Nass waren zwei weitere Komponisten ins Team gerückt, die zusammen mit dem Poeten aus Hoyerswerda schrieben und produzierten. Ferraro, Nass und die anderen haben die gemeinsamen Zeiten nie hinter sich gelassen. Nach dem Gundermann-Tribute-Konzert 2008 reiften allmählich Pläne, Songs wie "Brunhilde", "Linda", "Schwarze Galeere" und "Engel überm Revier" neu in die Herzen zu spielen. Im Frühjahr 2011 war soweit, am 15. April platzte der Berliner „Fritzklub im Postbahnhof“ fast aus den Nähten und am 02. September gab es die Fürstenwalder Open Air Premiere. Seitdem ist die Seilschaft jährlich Gast in der Kulturfabrik und die Fan-Gemeinde kann – ob Open Air oder als Akustik-Version im Musikkeller - Gundermanns Lieder und die phantastische Band mit Mario Ferraro, Andy Wieczorek, Michael Nass, Tina Powileit und dem authentischen Gundermann-Interpreten Christian Haase immer wieder auf das Neue entdecken.

Kulturfabrik Fürstenwalde, Fürstenwalde/Spree