FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

Die Tanzstunde Tickets - Stuttgart, Komödie im Marquardt

Event-Datum
Donnerstag, den 13. Mai 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Bolzstr. 4-6,
70173 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt e.V. (Kontakt)

Kinderermäßigungen, sofern angeboten, gelten bis einschließlich 14 Jahre.
Schüler, Studenten und Bundesfreiwilligendienst erhalten Ermäßigung, sofern angeboten. Ermäßigte Karten sind nur mit aktuellem Nachweis gültig. Der Nachweis ist beim Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.

Schwerbehinderte, Rollstuhlfahrer, Bonuscardinhaber, Gruppen ab 10 Personen wenden sich direkt an die Theaterkasse.
Ticketpreise
von 12,00 EUR bis 28,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Tanzstunde - Komödie im Marquardt
„Dancing Lessons“, Komödie, Deutsch von John Birke

Ein Zweipersonenstück der Extraklasse: Fernsehstar Heiko Ruprecht und Publikumspreisträgerin Sabine Fürst erstmals zusammen auf der Bühne.

Ever Montgomery ist Professor für Geowissenschaften und soll einen wichtigen Preis verliehen bekommen. Eigentlich ein Grund zur Freude, wenn es da nicht ein Problem gäbe: Bei der Preisverleihung muss Ever nicht nur zahlreiche Hände schütteln und Menschen umarmen, sondern er muss auch mindestens einmal tanzen. Das klingt harmlos, aber für Ever ist das eine Katastrophe, denn als Autist verabscheut er jede Form von Körperkontakt. Aber nun muss er tanzen lernen – ob er will oder nicht. Und als Tanzlehrerin hat er sich ausgerechnet seine Nachbarin Senga Quinn ausgesucht.

Senga ist Tänzerin, aber bei einem Unfall wurde ihr Bein so schwer verletzt, dass es fraglich ist, ob sie ihren Beruf je wieder ausüben kann. Darüber hinaus plagen sie auch private Probleme, so dass sie die Anfrage ihres eigenartigen Nachbarn am liebsten ablehnen würde. Aber Ever ist hartnäckig, und nach und nach kommen sich die beiden Tanzpartner näher – sogar viel näher als sie jemals gedacht hätten.

Mit „Die Tanzstunde“ ist dem amerikanischen Autor Mark St. Germain ein berührendes und humorvolles Stück über ein ungewöhnliches Duo gelungen. An der Komödie im Marquardt wird es von Silvia Armbruster inszeniert. Als Ever Montgomery kehrt „Bergdoktor“-Star Heiko Ruprecht an unser Theater zurück, wo er bereits 2017 in „Diese Nacht – oder nie!“ das Publikum begeisterte. Und als Senga Quinn erleben Sie Sabine Fürst, die 2018/2019 zur beliebtesten Schauspielerin der Schauspielbühnen gewählt wurde!
Bild: Komödie im Marquardt Stuttgart

Informationen über die Komödie im Marquardt in Stuttgart:
 
Seit 1951 ist die Komödie im Marquardt eine feste Institution in der Stuttgarter Theaterszene. Mit einer Dramaturgie aus charmant-witzigen Inszenierungen mit nachdenklichen Zwischentönen garantiert sie ihren BesucherInnen amüsante und generationsübergreifende Unterhaltung. Im August 2009 übernahm Manfred Langner die Intendanz der Komödie im Marquardt und des Alten Schauspielhauses. Der Komödien-Spielplan zeichnet sich durch Produktionen aus, die geistreiches Niveau versprechen. Es soll herzhaft gelacht und nachdenklich geschmunzelt werden, wobei das Publikum seine Stuttgarter Ensemblelieblinge und andere bekannte und beliebte Gesichter auf der Marquardt-Bühne erleben kann. In der Vorweihnachtszeit wird ein Theaterstück für Kinder gespielt, das alljährlich mit großer Begeisterung aufgenommen wird.
 
Größe & Kapazität der Komödie im Marquardt in Stuttgart:
 
Zusammen bilden die beiden Häuser (Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt) das Sprechtheater mit den höchsten Besucherzahlen in Stuttgart und ganz Baden-Württemberg. Jährlich werden ca. 200.000 Zuschauerinnen und Zuschauer erreicht. Die Komödie im Marquardt verfügt über ein Angebot von 378 Plätzen und wird von September bis Juli außer montags täglich bespielt.
 
(Text: schauspielbuehnen.de // Foto: wikipedia.org)