FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Die Winterreise - Hamburger Opernloft
Die Winterreise Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Aufführungen live im Opernloft in Hamburg 2015.
weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Die Winterreise - Hamburger Opernloft im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Ein Mann liebt eine Frau. Er verliert die Frau. Er geht hinaus in die Welt und erinnert sich an seine Liebe: „Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh’ ich wieder aus“. Mit diesen berühmten Versen beginnt Franz Schuberts „Winterreise“. Es ist der bekannteste romantische Liederzyklus. Schubert vollendete ihn im Herbst 1827, ein Jahr vor seinem Tod.

Inken Rahardt, Regisseurin und künstlerische Leiterin des Opernlofts, bringt die 24 Lieder in einer szenischen Bearbeitung auf die Bühne. Ihre Interpretation macht den Zuschauer zum Begleiter dieses Wanderers aus Liebe. Den treibt die gescheiterte Beziehung hinaus in die Winterlandschaft. Ohne Ziel geht er Lied für Lied voran. Und rückblickend erinnert er sich dabei an den Frühling und an die hoffnungsvolle, schöne und warme Zeit mit seiner Geliebten.

Auf den 24 Stationen seines Weges erlebt der unglücklich Liebende starke Stimmungsgegensätze – von überschwänglicher Freude bis hin zu hoffnungsloser Verzweiflung. Schuberts einfühlsame Musik verstärkt die Gefühle auf wunderbare Weise. Und sie lädt Sie ein, unseren jungen Wanderer auf seiner „Winterreise“ zu begleiten.

Das Opernloft erweitert mit dieser inszenierten „Winterreise“ sein Spektrum. Nicht nur Opern, sondern auch andere klassische Vokalwerke werden hier auf die Bühne gebracht.