Bild: Die Wolf-Gang - Theater RavensburgBild: Die Wolf-Gang - Theater Ravensburg
Jetzt Tickets sichern für das Theaterstück Die Wolf-Gang präsentiert vom Theater Ravensburg. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Von Tom Lanoye


Mit: Wolfgang, Wolfgang, Wolfgang, Wolfgang, Wolfgang usw.
Regie: Alex Nieß 


Der Wolfgang fühlt sich vor allem in seinem Rudel wohl. Es bietet ihm Liebe, Gemeinschaft und Freundschaft, Loyalität und Verlässlichkeit. Hier sucht er sein Glück und seine Identität.
Rituale werden gepflegt, Körpersäfte ausgetauscht und die Schwachen beschützt. Die WOLF-Gang funktioniert perfekt und hat lustvoll alles aufgegeben, was an Individualität erinnern könnte. So weit, so gut. Doch die heile Gangwelt wird erschüttert. 
Ein Wolfgang will aussteigen und erinnert die anderen daran, dass die Fähigkeit sich abzugrenzen, vielleicht der nötige Schritt zum Erwachsenwerden ist. An dieser Stelle beginnt die Versuchsanordnung, die der belgische Autor Tom Lanoye, zugleich komisch wie auch tragisch, auf das Papier gebracht hat. Aber wenn der Club 3 vom Theater Ravensburg ein Stück durch seinen Kosmos jagt, bleibt es natürlich nicht beim Versuch, sondern wird alles auf die Bühne gebracht, was Jugendliche so interessiert. Große Gefühle und lange Küsse, fiese Kämpfe, blaue Augen und wahrscheinlich ein Ende, mit dem keiner wirklich zufrieden sein kann. So wie es halt im Leben und mit der Jugend so läuft. Denn jeder von uns hat einen kleinen Wolfgang in sich, der es kuschelig haben will, im Kollektiv, in seinem Rudel. Doch jeder von uns hat auch seinen kleinen zerstörerischen Narzissten in sich. Wenn diese beiden Pole aufeinanderprallen, kann es nun mal kein gutes Ende nehmen. 
Tja, schlecht für uns, aber gut fürs Theater.