Bild: Die Zauberflöte - Theater Trier
Tickets für Die Zauberflöte im Theater Trier in der Spielzeit 2017/2018. Karten hier im Vorverkauf erwerben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

OPER VON WOLFGANG AMADEUS MOZART
Seit Generationen begeistert Die Zauberflöte, das letzte Bühnenwerk Mozarts mit seiner in Märchen und ägyptischer Mythologie angesiedelten Handlung gleichermaßen Kinder und Erwachsene, sowohl durch die leichtfü- ßige Musik als auch durch die eingängige und dennoch vielschichtige Handlung.

Der junge Fürst Tamino verliebt sich in das Bildnis von Pamina, der Tochter der finsteren Königin der Nacht, und erklärt sich mithilfe des Vogelfängers Papageno bereit, sie aus den Händen des Osiris-Priesters Sarastro zu befreien. An dessen Tempel angekommen, erkennt er die wahre Gesinnung von Sarastro und dessen Gefolge. Diese stellen Tamino auf die Probe: Um sich Pamina und ihrer Liebe würdig zu erweisen, muss er verschiedene Prüfungen bestehen, die womöglich in Entsagung, Schmerz oder Tod münden können.

Inszenieren wird diese letzte Oper der Spielzeit der aus Wien stammende Heinz Lukas-Kindermann, dessen Arbeit als Regisseur nach 15 Jahren wieder in Trier zu sehen sein wird.

Inszenierung:
Heinz Lukas-Kindermann
Musikalische Leitung:
GMD Victor Puhl
Bühne: Heinz Hauser
Kostüme: Carola Vollath
Premiere: 20.05.2018
Spielort: Großes Haus