FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Die ganze Welt ist Himmelblau Tickets - Pirna, Herderhalle Pirna-Copitz

Event-Datum
Samstag, den 16. Oktober 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Rudolf-Renner-Straße 41 c,
01796 Pirna
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH (Kontakt)

Die Begleitperson eines Schwerbeschädigten mit Ausweis B erhält freien Zutritt. Diese Eintrittskarte ist nur über die Vorverkaufsstellen der Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH erhältlich. Die Ermäßigungsberechtigung ist am Einlass vorzuweisen.

Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen. Bei Anwendung der Drei-G-Regel, müssen Ticketinhaber am Einlass vorweisen, dass Sie genesen, geimpft oder getestet sind.
Der Veranstalter wird alle Corona-Schutzmaßnahmen, die dann notwendig sind, wie Abstände, Hygienemaßnahmen, Lüften, Desinfizierung, getrennte Laufwege etc. einhalten.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 18,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die ganze Welt ist Himmelblau - Landesbühnen Sachsen
Ein Abend mit bekannten und beliebten Operettenmelodien.

In diesem Konzert erklingen für Sie bekannte und beliebte Songs und Operettenmelodien wie zum Beispiel „Die ganze Welt ist Himmelblau“ aus dem „Weißen Rössl“ von Ralph Benatzky. Freuen Sie sich zudem auf eine Wiederbegegnung mit Kompositionen von Franz Lehár, Paul Lincke, Nico Dostal, Eduard Künneke, Leroy Anderson oder Jacques Offenbach sowie mit Liedern von Robert Stolz, den Comedian Harmonists oder Georg Kreisler.

Mit Solistinnen und Solisten der Landesbühnen Sachsen:
Stephanie Krone, Anna Erxleben – Sopran;
Aljaž Vesel, Florian Neubauer – Tenor;
Jonas Atwood – Bass;
Michael König – Bass und Moderation
Hans-Peter Preu - Musikalische Leitung
Es spielt die Elbland Philharmonie Sachsen.

Das Konzert beginnt 19:30 Uhr, Einlass in den Saal 19:00 Uhr, freie Sitzplatzwahl bei begrenzter Reihenbestuhlung, Dauer 90min mit einer zusätzlichen Pause.

Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen. Bei Anwendung der Drei-G-Regel, müssen Ticketinhaber am Einlass vorweisen, dass Sie genesen, geimpft oder getestet sind.
Der Veranstalter wird alle Corona-Schutzmaßnahmen, die dann notwendig sind, wie Abstände, Hygienemaßnahmen, Lüften, Desinfizierung, getrennte Laufwege etc. einhalten.