FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Die große Worte Zukunftsschau 1.0Bild: Die große Worte Zukunftsschau 1.0
Sichert hier Eure Tickets für Die große Worte Zukunftsschau 1.0 in der Zeche Carl Essen. Mit Tobi Katze, Sandra Da Vina, Katinka Buddenkotte u.v.m. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Die große Worte Zukunftsschau 1.0 im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Am Anfang war das Wort, aber was steht am Ende? Kann künstliche Intelligenz Kunst produzieren, und werden Künstler dann zu Produkten? Und wenn ein Rechner Gedichte in Zahlen schreibt, wer zahlt dann die Rechnung?

Auf ihrer Reise an den Rand der Realität und über die Grenzen der Zeit hinaus haben die drei sprachverliebten Humanoiden Sandra Da Vina, Tobi Katze und Katinka Buddenkotte neue Arbeitsfelder für die schreibende Zunft entdeckt. Mal prosaisch praktisch, mal poetisch theoretisch, dabei meist abgrundtief komisch und himmelhochtraurig.

So wechseln sich auf der Bühne heitere Dystopien mit düsteren Werbeversprechen ab. Sowie eine Vorschau auf die gute alte Zeit und futuristische Überlebenstipps von einem Orakel, das sich bereits aus dem Sternenstaub gemacht hat.

Und zwischen wahren Worten ertönt immer wieder ein frischer Mix aus Electro Beats und straighten Gitarrenriffs von Rocca Nylo.