FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Die lustigen Nibelungen - der Landesbühnen Sachsen Tickets - Neustadt, Neustadthalle

Event-Datum
Freitag, den 06. Mai 2022
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Johann-Sebastian-Bach-Straße 15,
01844 Neustadt
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Neustadthalle-Veranstaltungs GmbH (Kontakt)

Rollstuhlfahrer können NUR im Parkett am rechten Rand plaziert werden, die Begleitperson entsprechend links daneben! Ermäßigungen erhalten Rentner, Schüler, Studenten und Auszubildende bei Vorlage des entsprechenden Ausweises!
Das Anrecht kann nur über den Ticketservice der Neustadthalle-Veranstaltungs GmbH gekauft werden Tel.03596- 587555 oder touristinfo@neustadthalle.de
Ticketpreise
von 16,00 EUR bis 18,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Die lustigen Nibelungen - der Landesbühnen Sachsen

Bild: Die lustigen Nibelungen - der Landesbühnen Sachsen
Die lustigen Nibelungen
Burleske Operette von Rideamus
Musik von Oscar Straus

Auf Schloss Worms fürchtet sich König Gunther vor Königin Brunhilde,
um deren Hand er angehalten hat, die aber jeden Bewerber totzuschlagen
pflegt, den sie im Zweikampf überwinden kann. Und schon am Nachmittag
wird sie am Bahnhof erwartet! Helfen kann dem König da nur der berühmte
Drachentöter Siegfried, der den Nibelungenschatz auf der Rheinischen Bank
angelegt hat und zur rechten Zeit als Kriemhilds Bräutigam erscheint, um
Gunther per Tarnkappe im Kampf heimlich beizustehen...

Doch natürlich fliegt der Schwindel auf! Mit ihren schwungvollen Walzern,
eingängigen Couplets und schmissigen Märschen wurde die parodistische
Operette, die es zur Kaiserzeit wagte, Nationalstolz, militärisches Imponier-
gehabe und Kriegsbegeisterung aufs Korn zu nehmen, nach ihrer Uraufführung
1904 in Wien zum ersten großen Erfolg des österreichischen Komponisten Oscar
Straus.