Dinner Tickets - Heidelberg, Kulturhaus Karlstorbahnhof

Event-Datum
Dienstag, den 05. Dezember 2017
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Am Karlstor 1,
69117 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. (Kontakt)

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Ticketpreise
ab 13,10 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Dinner

Bild: Dinner
Präsentiert von Spex - Magazin für Popkultur und Soundkartell.

Dinner ist der dänische Produzent und Sänger Anders Rhedin. Nachdem er bereits mehrere EPs veröffentlicht hat und letztes Jahr sein Debütalbum „Psychic Lovers“ präsentierte, folgt nun sein zweites Album „New Work“, welches am 8. September via Captured Tracks erscheinen wird. Die meisten Songs seines Debütalbums nahm Dinner in Kopenhagen und Berlin auf, meist in Zusammenarbeit mit europäischen Musikern. „New Work“ soll hingegen etwas weniger europäisch werden und orientiert sich mehr an amerikanischen Songs. Auf dem neuen Album finden sich zum Beispiel Gastauftritte von Andy White (Tonstartssbandht), Charlie Hilton (Blouse), Rori McCarthy (Infinite Bisous, Connan Moccasin), Staz Lindes (Paranoyds), und ein Duett mit Sean Nicholas Savage. Mike Sniper, Label Manager von Capured Tracks, beschreibt Dinners neues Album übrigens folgendermaßen: “Julian Cope, 60’s Baroque Pop, early 70’s Canterbury Sound, Japan, Ryuichi Sakamato, ‘Raspberry Beret’-era Prince… Need to listen a few more times before anything concrete comes!” Im November holen wir Dinner dann auch endlich mit seinem neuen Album im Gepäck nach Deutschland!
Bild: Kulturhaus Karlstorbahnhof

Mainstream fehl am Platz!
Wer auf der Suche nach der großen Prominenz und den üblichen Hollywood-Dramen ist, der ist hier definitiv an der falschen Adresse.
Denn alles was Mainstream ist, kann im sonst so breit gefächerten Programm des Karlstorbahnhofes vergeblich gesucht werden.

Mit einem immer neuen Angebot an Konzerten, Partys, Literatur, Kabarett, Comedy und Theater hat sich die einzigartige Location in die Herzen der Heidelberger gespielt und sich sowohl national als auch international einen Ruf als angesehene Veranstaltungs-Adresse gesichert.

Schon mehrfach wurde das Kulturzentrum Karlstorbahnhof in Heidelberg zum Gewinner des bundesweiten Spielstättenprogrammpreises gekürt. Und das, obwohl der Karlstorbahnhof erst seit 1995 geöffnet hat und damit eines der jüngsten soziokulturellen Zentren in Deutschland ist.

Das ehemalige Bahnhofsgebäude beherbergt einen großen Konzertsaal, einen Theatersaal, kleinere Räume und einen Kinosaal. Hier gibt es genug Platz für kleine und große Veranstaltungen die bei einem immer bunten Publikum für Begeisterung sorgen.

Das erlesene, vielfältige Angebot macht diese Spielstätte zu etwas ganz besonderem.

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg