Bild: Don Quixote - Moldawisches Nationalballett
Tickets für Don Quixote im Rahmen der Aufführungen des Moldawisches Nationalballetts jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Don Quixote - Moldawisches Nationalballett  
Ballett nach dem Roman von Miguel de Cervantes Saavedra und der Musik von Ludwig Minkus (1826-1917)


Libretto und Choreographie: Marius Petipa (1818-1910)

Szenisch präsentieren sich die Abenteuer von Don Quixote, dessen Sinn für die Realität abhanden gekommen ist. Wie im Roman, so geht es auch im Ballett um Traum und Wirklichkeit, um Sein und Schein des fahrenden Ritters Don Quixote. Don Quixote begibt sich mit seinem ihm treu ergebenen Knappen Sancho Pansa und begleitet vom Sensenmann auf die Reise nach Barcelona. Dort erlebt er, als er in der bildhübschen Wirtstochter Kitri seine – nur in seinem Traum existierende – angebetete Dulcinea zu erkennen glaubt, das schönste Abenteuer seines Lebens.

Das Moldawische Nationalballett steht seit der Gründung des Theaters 1957 für hohe tänzerische Qualität und Stilbewusstsein im klassischen Repertoire. Ganz bewusst widmet es sich der Pflege des großen klassischen Balletts wie Schwanensee, Giselle und Carmen. Es ist der russischen Ballett-Tradition eng verbunden. Hervorragende Solisten und ein herausragender tänzerischer und
darstellerischer Vortrag haben dem Moldawischen Nationalballett auf dem internationalen Parkett einen exzellenten Ruf geschaffen.