Bild: Doppelt leben hält besser!

Derzeit sind keine Tickets für Doppelt leben hält besser! im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Tickets für "Doppelt leben hält besser!" im Rahmen der Festspiele Heppenheim vom 23.07.-06.09.2014 im Theater im Kurmainzer Amtshof. Karten für Doppelt leben hält besser! - Komödie von Ray Cooney  jetzt im Vorverkauf sicher und bequem online bestellen.
 
John, ein ganz normaler Durchschnittsbürger, ist Taxifahrer und verheiratet, und das gleich zweimal! Er lebt mit seinen Ehefrauen glücklich in zwei verschiedenen Stadtvierteln von London, die nicht allzu weit von einander entfernt sind. Seinen Job teilt er in Tages- und Nachtschichten auf, so dass keine seiner Frauen auch nur den leisesten Verdacht schöpft.
 
Alles geht gut, bis er eines Tages in einen Unfall verwickelt wird. Nun fällt zwei Polizisten auf, dass seine Adresse nicht übereinstimmt. Die verschiedenen Ehefrauen, die ihren Mann bereits als vermisst gemeldet haben, werden von den Polizisten aufgesucht, jeweils in Begleitung des leicht verletzten Ehemanns, der nun nicht mehr weiß, wie er die Situation retten soll. In seiner Not weiht er seinen Nachbarn Stanley ein und bittet ihn um Hilfe, was ein großer Fehler ist, denn Stanley ist nicht gerade der Hellste und mit den Tatsachen völlig überfordert. John und Stanleys Aussagen decken sich in keinster Weise, geschweige denn die der Ehefrauen Mary und Barbara, die nun gemeinsam mit den Polizisten immer konfuser und verwirrter werden.
 
John hechtet von einer Wohnung in die andere, um die immer hysterischer werdenden Ehefrauen zu beruhigen und die gröbsten Lügen von Stanley auszubügeln. Dabei läuft nicht nur er Amok, sondern auch die beiden Polizisten sowie die beiden Ehefrauen, die mal als Transvestiten, dann wieder als Nonnen bezeichnet werden. Stanley zweifelt eh längst an seinem Verstand, da er nun auf einmal als Lebenspartner von John dasteht. Als nun auch noch ein völlig überkandidelter Modeschöpfer auftaucht, der es ebenfalls auf ihn abgesehen hat, die beiden Frauen in Bad und Schlafzimmer eingeschlossen toben oder weinen, die Polizisten sich in die Haare kriegen, und John, statt aufzugeben, immer fantastischere Lügen auftischt, muss der Zuschauer aufpassen, dass er zwischen all diesen Verwechslungen und grotesken Situationen noch Luft schnappen kann und nicht vor Lachen erstickt.
 
mit Christopher Krieg, Achim Stellwagen, Uwe von Grumbkow, u.a. | Regie : Pia Hänggi