Doppelticket: Undated + 1.7 Tickets - Potsdam, Fabrik Potsdam Große Bühne

Event-Datum
Freitag, den 08. Juni 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Schiffbauergasse 10,
14467 Potsdam
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: fabrik Potsdam (Kontakt)

- Der ermäßigte Tarif gilt für Direktstudenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Auszubildende, Bufdis, FSJ/FÖJlerInnen und Menschen mit Schwerbehinderung sowie ihre Begleitperson. VOR DEM EINLASS BITTEN WIR UM VALIDIERUNG DER ERMÄSSIGUNG AN DER ABENDKASSE.
- tanzcard: für Besitzer der tanzcard (Bestellung unter www.tanzraumberlin.de)
- ViP-Abonnenten: für Besitzer eines Jahres-Abo der ViP (Verkehrsbetrieb Potsdam)
- Personen mit Rollstuhl bitten wir um Voranmeldung unter 0331 24 09 23
- Der Einlass findet in der Regel kurz vor Veranstaltungsbeginn statt
- Die Kasse öffnet 60 Min....(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 20,90 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Potsdamer Tanztage
UNDATED
Undated ist durch das Phänomen der Kondensation inspiriert, dem Übergang von einem gasförmigen in einen festen Zustand. Der Dampf kondensiert, wenn die Moleküle sich verflüssigen und aus der Suspension lösen. Was wäre, wenn Martine Pisani versuchen würde alle Arbeiten zu kondensieren, die sie in den letzten 20 Jahren mit den TänzerInnen realisiert hat? Oder: Wie kann sie die Partituren von etwa 15 ihrer Stücke zur selben Zeit am selben Ort auf die Bühne bringen? Wie der Dampf in der Suspension, ist alles schon vorhanden, aber unsichtbar. Es würde genügen das Potenzial zu enthüllen, um die Dinge sichtbar zu machen, die ihr heute wichtig sind, um sie ins Hier und Jetzt zu übersetzen. Martine Pisani bringt in Undated Tänzer/-innen, Licht- und TonkünstlerInnen, die alle in den letzten Jahren in den Stücken der Company mitgewirkt haben, zusammen. Eine Art menschliches Kondensat.

What if Martine Pisani tried to condense all the work she has done with the dancers over the last 20 years? Or: How can she bring the scores of about fifteen of her pieces to the same stage at the same time? Like vapour in suspension, everything is already there but yet invisible. It would suffice to reveal the potential to visualize what is important to her today, to translate it into the present moment. Pisani’s intention is to bring together dancers, light and sound artists who were all present at the time of the creation of the pieces. A kind of human condensation.

1.7
Zsuzsa Rózsavölgyis Stück erforscht den weiblichen Körper in seiner inhärenten Kommunikation mit der heutigen Gesellschaft. Humorvoll und selbst-ironisch wechselt sie zwischen Baywatch-, Lack-, Leder- und Nonnenkostümen, während sie offen und tabulos über Schönheitsideale, Karriere, Abtreibung und Geschlechterrollen spricht. Skurrile Fakten über die durchschnittliche Geburtenrate in Europa (1,7 Kinder pro Frau), Jiu-Jitsu gegen sexuelle Belästigung und die erlaubte Anzahl von Frauen-Haarschnitten in Nordkorea werden mithilfe von Videoclips, Popsongs, Poesie und Tanz zu einer dynamischen, emanzipierten Solo-Performance vereint. Die ungarische Künstlerin schafft einen Raum, der unterschiedliche Perspektiven auf das Konzept Frausein zulässt. (Das Stück ist auf Englisch).


Zsuzsa Rózsavölgyi´s piece examines the female body – and its inherent communication with today´s society. Humorous and self-ironic, she jumps into Baywatch, wet leather, and nun costumes, while she speaks openly about beauty ideals, career, abortion, and gender roles. Facts such as the average birth rate in Europe, jiu-jitsu against sexual harassment, and the permissible number of women´s haircuts in North Korea, are skilfully combined into a dynamic and liberated solo performance through video clips, pop songs, poetry, and dance. The Hungarian artist creates an environment that encourages multiple perspectives of womanhood. (The piece is in English).

Fabrik Potsdam Große Bühne, Potsdam