Dorian Wood Tickets - Heidelberg, klubK / Karlstorbahnhof

Event-Datum
Donnerstag, den 16. November 2017
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Am Karlstor 1,
69117 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. (Kontakt)

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Ticketpreise
ab 18,60 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Dorian Wood

Bild: Dorian Wood
Dorian Wood sieht aus wie ein lateinamerikanischer Heldentenor und klingt wie der Sohn von Tom Waits und Anohni. Auf bisher vier Alben hat Wood eine beeindruckende Vielfalt entwickelt, die von tränentropfendem Kammerpop über
wütende Cabaret-Songs bis zu orchestral aufgeblasenen Hymnen reicht. Dabei macht der exzentrische Koloss nicht einfach nur Musik, sondern überträgt seine Arbeit als queerer Performance-Künstler, der in diversen Museen und mit
Marina Abramovic aufgetreten ist, auf die Konzertbühne.

Zum allerersten Mal singt Dorian das komplette Album in seiner Muttersprache. Auf XALÁ erhebt er sich wie ein demoralisierter Engel gegen die Ungleichbehandlung Anders Denkender, nur bewaffnet mit seiner Stimme und einer unverkennbaren Prosa, die so charakteristisch ist für sein bisheriges Werk.
Bild: Kulturhaus Karlstorbahnhof

Mainstream fehl am Platz!
Wer auf der Suche nach der großen Prominenz und den üblichen Hollywood-Dramen ist, der ist hier definitiv an der falschen Adresse.
Denn alles was Mainstream ist, kann im sonst so breit gefächerten Programm des Karlstorbahnhofes vergeblich gesucht werden.

Mit einem immer neuen Angebot an Konzerten, Partys, Literatur, Kabarett, Comedy und Theater hat sich die einzigartige Location in die Herzen der Heidelberger gespielt und sich sowohl national als auch international einen Ruf als angesehene Veranstaltungs-Adresse gesichert.

Schon mehrfach wurde das Kulturzentrum Karlstorbahnhof in Heidelberg zum Gewinner des bundesweiten Spielstättenprogrammpreises gekürt. Und das, obwohl der Karlstorbahnhof erst seit 1995 geöffnet hat und damit eines der jüngsten soziokulturellen Zentren in Deutschland ist.

Das ehemalige Bahnhofsgebäude beherbergt einen großen Konzertsaal, einen Theatersaal, kleinere Räume und einen Kinosaal. Hier gibt es genug Platz für kleine und große Veranstaltungen die bei einem immer bunten Publikum für Begeisterung sorgen.

Das erlesene, vielfältige Angebot macht diese Spielstätte zu etwas ganz besonderem.

klubK / Karlstorbahnhof, Heidelberg