Dornröschen Tickets - Endingen, Bürgerhaus - Großer Saal

Event-Datum
Dienstag, den 07. November 2017
Beginn: 10:30 Uhr
Event-Ort
St. Jakobsgäßli 4,
79346 Endingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: DEUTSCHE KAMMERSCHAUSPIELE (Kontakt)

Ticketpreise
von 11,00 EUR bis 14,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Dornröschen

Bild: Dornröschen
Ein packendes Theatererlebnis des Märchenklassikers für Jung und Alt, mit Witz und Spritzigkeit und 100 Jahre Schlaf!!! Mit dem Klasssichen Kindertheater, mit dem in der Zwischenzeit zum Weltkulturerbe erhobenen Märchen, begann am 10. November 1967 die Geschichte des Theaters. Märchen spiegeln Menschen und ihr Leben in der Gemeinschaft in unnahmlicher Weise. Märchen bildeten auch eine große Verbundenheit zwischen Annette Greve und Georg A. Weth, dem Gründer des Theaters.

Josephine Esskuche, die Schauspielerin, die die Titelrolle in der Inszenierung "Dornröschen" spielt, hat zu diesem Märchen einen besonderen Bezug. „Das war das Märchen, was mir mein Opa immer erzählt hat, als er noch gelebt hat. Ich war damals im Kindergarten und wollte ein einziges Mädchen nicht zu meiner Geburtstagsfeier einladen und sonst die ganze Klasse, und da erzählte mir mein Opa die Geschichte von Dornröschen. Dass sie da eben, wenn auch nicht mit bösem Willen, eine Fee nicht eingeladen haben und die dann verärgert war und sich gerächt hat. Das habe ich mir damals sehr zu Herzen genommen und gelernt, dass manche Menschen böse Dinge tun, weil Ihnen vorher auch etwas "Böses" getan wurde, oder sie verärgert worden sind. Und an das Märchen denke ich heute noch, wenn ich irgendjemanden, auch versehentlich, nicht gleich behandle wie die anderen.“ Genau das will das Theater auch den Zuschauern mit auf den Weg geben. Deswegen werden die überlieferten Märchen, die die Brüder Grimm aufgeschrieben haben, gespielt. Was das Märchen dem Zuschauer schenkt, ist der Glaube an die eigene Kraft, an das Glück, ist Selbstvertrauen und Zuversicht, mit dieser Welt fertig zu werden.

Annette Greve, die seit 1993 das Privattheater DEUTSCHE KAMMERSCHAUSPIELE, welches im Jahr 1967 von Georg A. Weth unter dem Namen Badische Kammerschauspiele gegründet wurde, leitet, hat Weggefährten-Kollegen-Freunde ihrer 33-jährigen Theaterlaufbahn eingeladen, um mit den Zuschauer-Freunden in Endingen, am Sitz des Theaters, zu feiern.

Bürgerhaus - Großer Saal, Endingen