Bild: Dorothee Oberlinger
Dorothee Oberlinger Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. 
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Sie gilt als Königin der Blockflöte, als eine der besten Blockflötistinnen der Welt: die 1969 in Aachen in eine Pfarrersfamilie geborene und im Hunsrück aufgewachsene Dorothee Oberlinger. Sie spielt Blockflöte wie eine Süchtige, immerzu Verliebte. Sie krallt sich Georg Friedrich Händel und tanzt mit ihm eine Nacht durch; sie schäkert mit Antonio Vivaldi und in Bachs Brandenburgischen Konzerten ist sie der Silberstreif über dem unschuldigen Streicherklang. Längst hat Oberlinger bewiesen, welch abwechslungsreiches und virtuoses Instrument die Blockflöte ist. Für Ihre herausragende Musikalität wurde sie bereits zweimal mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet. In Kaufbeuren musiziert sie zusammen mit ihrem 2002 gegründeten Ensemble 1700 und ihren Musikerfreunden, dem Oboisten Emiliano Rodolf und dem gefeierten Geiger und Countertenor Dmitry Sinkovski.