Dr. Mark Benecke - Bakterien, Gerüche und Leichen Tickets - Fulda, Orangerie

Event-Datum
Donnerstag, den 21. November 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Pauluspromenade 2,
36037 Fulda
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kreuz Fulda (Kontakt)

Personen mit Behinderungen Ausweis B sowie Rollstuhlfahrer zahlen den vollen Eintritt. Begleitperson umsonst.
Ticketpreise
von 23,55 EUR bis 26,30 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Dr. Mark Benecke

Dr. Mark Benecke: Tour 2019/2020

Aktuell ist Dr. Mark Benecke wieder auf Tour und bringt seinem Publikum mit seinen verschiedenen Programmen die Faszination seiner Arbeit näher. Die Titel sind genauso ungeschönt und authentisch wie die Inhalte: Benecke gibt Vorträge über Bakterien, Gerüche und Leichen, über Blutspuren, Insekten auf Leichen und Mord in geschlossenen Räumen und erzählt seinem Publikum von der berühmten Body-Farm im US-amerikanischen Knoxville, über die Mumien in Palermo und über Kriminalfällem Rande des Möglichen. 

So faszinierend Beneckes Vorträge auch sind, eignen sie sich nicht für Zartbesaitete. Der charismatische Kriminalbiologe zeigt auch mal Aufnahmen entstellter Leichen, denn nur so lässt sich sein Vorgehen nachvollziehen. Für die Wissensdurstigen unter uns ist diese detaillierte Präsentation über Kriminalfälle jedoch eine wahre Informations-Goldmine. Neugierig geworden? Dann sichern Sie sich jetzt Tickets und seien Sie live auf den spannenden Vorträgen im Rahmen der Dr. Mark Benecke Tour dabei! 

Er ist der "Herr der Maden" 

Vom genetischen Fingerabdruck über Insekten und Maden: Dr. Mark Benecke weiß, wie man mit kleinsten Spuren große Verbrechen aufdecken kann. In seinem Institut Benecke Forensic Biology wertet er seit mehr als zwanzig Jahren biologische Spuren bei Gewaltverbrechen aus und gilt wegen seiner Höchstleistungen als einer der renommiertesten Sachverständiger weltweit. Als Spezialist für Biologie, Zoologie und Insektenkunde ist ein Tatort für ihn ein reines Schlaraffenland der Eindrücke. Dr. Mark Benecke weiß aus jeder minimalen Hinterlassenschaft Rückschlüsse zu ziehen und dadurch auf die Vorfälle am Ort des Verbrechens zu schließen. Denn er weiß genau: Insekten lügen nicht! 
 
Der Kriminalbiologe aus Rosenheim hat Biologie und Psychologie studiert und seine Dissertation über genetische Fingerabdrücke geschrieben. Mit mehreren fachspezifischen Ausbildungen in der Rechtsmedizin und an der FBI-Acadamy avancierte Dr. Mark Benecke schließlich zu Deutschlands einzigem öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständiger für biologische Spuren. Seine berühmten Fälle haben es bis ins Fernsehen in Serien wie Medical Detectives und Autopsie - Mysteriöse Todesfälle geschafft. Außerdem war der gepiercte und tätowierte Forensiker bereits mehrmals im Radio zu hören und hat mehrere Bestseller über Kriminalbiologie geschrieben. Neben seiner Tätigkeit als Kriminalbiologe setzt sich Benecke für Tierschutz und Vegetarismus ein. 
Bild: Orangerie Fulda

Die Orangerie Fulda ist ein beliebter Veranstaltungsort am Rande des Fuldaer Schlossgartens.

In der fast 300 Jahre alten, barocken Schönheit finden regelmäßig Feste, Bälle und Tagungen statt.
Die Orangerie Fulda gehört heute zum Hotel Maritim und ist mit einem Café und Restaurant ausgestattet um seinen Gästen den Aufenthalt im historischen Bauwerk zu verfeinern.

Mehrere Räume laden zu Feierlichkeiten ein, denn schon die Fürsten im frühen 18. Jahrhundert richteten hier ihre Sommerfeste aus.
Als Erinnerung an das einstige Zuchthaus für exotische Zitruspflanzen erinnert auch heute noch die goldene Ananas auf dem Dach der Orangerie Fulda.
Seien auch sie dabei wenn Barock auf Exotik trifft und erleben sie unvergessliche Veranstaltungen in der Orangerie Fulda.
(Foto: leipzigerhof-fulda.de)