Dragging the Bone - Berlin Art Week Special Tickets - Berlin, HAU3

Event-Datum
Donnerstag, den 14. September 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Tempelhofer Ufer 10,
10963 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hebbel am Ufer (Kontakt)

- Ermäßigte Karten gelten für Schüler*innen, Studierende, Jugendliche im Freiwilligendienst, Sozialhilfe- oder Arbeitslosengeld-Empfänger*innen, Inhaber*innen eines Schwerbehindertenausweises, Grundwehrdienstleistende, Auszubildende sowie Empfänger*innen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und sind nur mit einem Nachweis gültig. Bitte halten Sie diesen am Einlass bereit.
- Karten mit Tanzcard-Ermäßigung gelten nur in Verbindung mit einer gültigen Tanzcard.

- Discount tickets are available for students, young people doing voluntary civil or military service, welfare recipients,...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 16,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Dragging the Bone - Berlin Art Week Special

Bild: Dragging the Bone - Berlin Art Week Special
Miet Warlop verzaubert ihr Publikum mit lebenden Skulpturen und animierten Objekten. Ausgangspunkt von “Dragging the Bone” ist die Bronzeleber von Piacenza, eine antike Skulptur, die als Orakel verwendet wurde. Die belgische Künstlerin taucht ihren Körper in Gips und erweckt durch ihre Bewegungen unter Schwerstarbeit ein riesiges undefinierbares Objekt zum Leben. Sie erzählt vom Individuum, seinem Begehren, seinen Ängsten und lässt ihrem absurden Humor freien Lauf.

Miet Warlop captivates audiences with her living sculptures and animated objects. Her new show "Dragging the Bone" has its origins in the bronze sculpture Fegato di Piacenza, which was used in ancient mythology as an oracle. The Belgian artist dips her body in plaster, and through a series of physically demanding movements, brings a huge nondescript object to life.

HAU3, Berlin