Dub FX Tickets - Erlangen, E-Werk - Saal

Event-Datum
Donnerstag, den 26. März 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Fuchsenwiese 1,
91054 Erlangen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: E-Werk Kulturzentrum GmbH (Kontakt)

Rollifahrer(innen) und Schwerbehinderte mit B im Ausweis kaufen eine Karte - die Begleitperson bekommt die Freikarte an der Abendkasse.

Bitte im E-Werk Bescheid geben, telefonisch 09131 8005-0, Fax -10 oder per mail an info@e-werk.de, damit es im Kontingent berücksichtigt wird.
Ticketpreise
ab 28,30 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Dub FX

Dub FX - Improvisation und Revolution


Für seine vielschichtigen Klangkonstruktionen braucht Benjamin Stanford nicht mehr als seine eindringliche Stimme und seine Effektgeräte. Vielschichtige Dubs, anspruchsvolles Beatboxing und Live-Loopings sind die Elemente seines einzigartigen rhythmischen Sounds zwischen Reggae, Hip Hop, Dubstep und Drum'n'Bass. Zu hören ist das beispielsweise in seinen populärsten Songs Love Someone, Made oder Flow. Seine revolutionistischen Lyrics, die auf die Themen Selbstbestimmung, Individualisierung und Hingabe abzielen, bewegen sich nah am Zeitgeist und besitzen großen emanzipatorischen Wert.

Dieser Anspruch zieht sich durch das gesamte Leben des Musikers. Statt auf teure Werbung setzt er auf Mundpropaganda und die hohe musikalische Qualität seiner Konzerte. Denn genau auf diesem Wege wird er über Nacht berühmt: Seine Karriere beginnt als engagierter, global aktiver Straßenmusiker. Ein Passant ist so beeindruckt von seinem Talent, dass er einen Videomitschnitt des Künstlers bei YouTube hochlädt. Schnell wird das Video tausenfach geklickt. 2007 veröffentlicht Dub FX sein erstes Album Live In The Street, in welchem er unterschiedlichste Liveaufnahmen aus der ganzen Welt vereint. Im Laufe seines künstlerischen Werdegangs verbindet er auf seinen Touren immer wieder die Liebe zur Musik und die Liebe zum Weltenbummeln - und davon hat er noch lange nicht genug. 

Bild: E-Werk Erlangen

Das E-Werk Erlangen hat vier unterschiedlich große Spielstätten und weiterhin noch ein Kino - von der familiären „Kellerbühne“ bis hin zum großen Saal. Insgesamt hat das E-Werk eine Veranstaltungsfläche von 2.500 Quadratmetern und eine Besucheraufnahmekapazität von 2.500 Personen. Jährlich wird das E-Werk von 250.000 bis 300.000 Menschen besucht. Schauen Sie mal vorbei.
(Foto: erlangen.de)