FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Ducks on Drugs Tickets - Husum, Speicher Husum

Event-Datum
Freitag, den 01. Oktober 2021
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Hafenstraße 17,
25813 Husum
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturzentrum Speicher Husum e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 11,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Ducks on Drugs

Bild: Ducks on Drugs
Sonny und Cher, Courtney und Kurt, Britney und Justin, Yoko und Ono: Diese Paare der Popgeschichte waren nichts im Vergleich zu den Schatzis, die von nun an unsere Herzen erobern und uns die Haare zerzauseln werden. Ducks on Drugs, das sind Daniela Reis und Ente Schulz, sind zwei, die sich gefunden haben und nie wieder loslassen werden. Und wie geil ist bitte Folgendes: Wir dürfen dabei sein.

“Süße Musik, saure Getränke auf dem Markt von Samui.” Es war nicht Koh Samui, aber immerhin Thailand, wo Ente die Situation so treffend beschrieb, dass Dani den Stift zückte und somit die erste Zeile der Bandgeschichte niederschrieb. “Das liegt im Paradies, doch dass ich nur hier so glücklich bin, das liegt nur an dir.“ Es war in einer Bar in Trang, die die beiden mit sanftem Kuschelrock lockte und mit viel zu sauren Smoothies für einen Moment irgendwie glücklich machte. So wird die Leere, die den exzessiven Jahren folgt, mit Glück gefüllt. Klingt romantisch, ist aber meistens witzig.

Der treibende Rhythmus des Songs inspirierte die Band dazu, den ersten Spaghetti- Western Norddeutschlands zu produzieren. Lasst die Pferde los. Ducks On Drugs sind da!

„Süße Musik“ erschien am 06.10.20 bei Audiolith Records. Das Album „Stabil labil“ folgte am 27.11.20.
Bild: Speicher Husum

Inmitten der Idylle des Husumer Hafens befindet sich das soziokulturelle Zentrum "Speicher Husum" und zieht aufgrund seines bunten, nicht-kommerziellen und zugleich anspruchsvollen Kulturprogramms die unterschiedlichsten Menschen an.

Die Räumlichkeiten eines historischen Getreidespeichers aus dem 19. Jahrhundert dienen als Location und bieten zugleich die passende Atmosphäre sowie genügend Platz für die unterschiedlichsten Events. So finden jede Woche mindestens zwei größere Kulturveranstaltungen wie beispielsweise Konzerte, Kabarett-Abende, Theaterinszenierungen oder Lesungen statt. Verschiedene Workshops und Kurse komplettieren das vielfältige Angebot. Organisiert wird das Ganze von einem Team ehrenamtlicher Mitarbeiter, die mit ihrer Arbeit natürlich für Unterhaltung sorgen, aber auch zum Nachdenken anregen wollen und damit einen wichtigen Beitrag für den Kampf gegen Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit leisten.

Der Speicher Husum ist ein Ort der interkulturellen Begegnung, ein Treffpunkt für alle, die sich austauschen, selbst in Aktion treten oder sich einfach nur unterhalten lassen wollen.