Dui do on de sell (Die Eine und die Andere) - Wir feiern unsere WECHSELJAHRE Tickets - Celle, Halle 16, CD-Kaserne gGmbH

Event-Datum
Mittwoch, den 26. Mai 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hannoversche Straße 30b,
29221 Celle
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hypertension-Music-Entertainment GmbH (Kontakt)

Nachholtermin vom 08.06.2020. Die Veranstaltung ist in Halle 16. Rollstuhlfahrer und Personen mit Behinderung, die ein "B" im Behindertenausweis haben (also eine Begleitperson benötigen) melden sich zum Kartenkauf bitte direkt in der CD-Kaserne unter: 05141-977290
Ticketpreise
von 20,80 EUR bis 25,20 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Dui do on de Sell
Nachholtermin vom 08.06.2020, bereits erworbene Karten behalten für den Nachholtermin ihre Gültigkeit oder können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Dui do on de sell = Die Eine und die Andere

Petra Binder und Doris Reichenauer alias „Dui do on de Sell“ haben in den letzten Jahren die Spitze des süddeutschen Kabaretts im Sturm erobert.

Charmant und authentisch durchqueren die Damen den alltäglichen Wahnsinn, der mit einer gehörigen Portion Sarkasmus und Selbstironie wohl in jedem Gast eigene Erinnerungen weckt.

Die temperamentvollen und wortgewaltigen Powerfrauen karikieren den schwäbischen Feingeist überspitzt und schlagfertig. Weder das Publikum noch sie selbst bleiben hierbei verschont. Natürlich bleibt die Gürtellinie die Grenze des guten Geschmacks, obwohl auf den ein oder anderen zotigen Spruch nicht verzichtet werden kann.

Binder und Reichenauer bringen alles auf den Tisch, ob halbherzige Partnersuche im World Wide Web oder Ärger mit dem Alten, die Mädels schlittern lustig von Situation zu Situation.

Mit „Dui do on de Sell“ erleben Sie ein Kabarett, welches sich Generationsübergreifend in die Herzen des Publikums spielt und haufenweise Lacher garantiert.

“Wir feiern unsere WECHSELJAHRE”

In ihrem Programm „Wir feiern unsere Wechseljahre“ widmen sich „Dui do on de Sell“ dem Sprengstoffthema schlechthin:

Wechseljahre – oder sind es Jahre des Wechsels?

Was Frau und Mann jenseits der Fünfzig erwartet, ist kein Zuckerschlecken. Die Hormone fahren Achterbahn, Schönheits-Chirurgie wird zur Änderungsschneiderei, und bei all dem muss auch noch der Marktwert gehalten werden. Denn die Wünsche bei der Neu-Partnersuche im Web 2.0 sind klar: Der kultivierte Holzfällertyp darf’s für die urbane Frau schon sein.

Einlass: 19 Uhr

Die Veranstaltung ist in Halle 16.