FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Duo GrandiOs - Alt trifft Neu von Bach bis Bossa Tickets - Ansbach, Ansbacher Kammerspiele

Event-Datum
Dienstag, den 15. März 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Maximilianstraße 29,
91522 Ansbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Ansbacher Kammerspiele e.V. (Kontakt)

Ermäßigung sofern angeboten gelten für Kinder bis einschließlich 14 Jahren. Schwerbeschädigte mit gültigem Ausweis (Begleitperson erforderlich) wenden sich telefonisch an die Geschäftsstelle der Kammerspiele 0981/13756.
Mitgliederkarten sind nur in Verbindung mit dem Mitgliedsausweis gültig.
Ticketpreise
ab 20,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Duo GrandiOs
Duo GrandiOs. Das sind Birgit und Samy Saemann, Cello & Bass. Gemeinsam zelebrieren sie in ihrem Programm „Alt trifft Neu“ die Gezeiten der Kunst von Klassik bis Jazz, von Bach über Eigenkompositionen bis hin zum Bossa. Die Instrumentierung hierfür ist durchaus ungewöhnlich: mit Cello, singender Säge, E-Bass und mehr interpretieren die beiden hoffnungslos musikverliebten Vollblutkünstler Musik, die ans Herz geht und den Zuhörer in eine andere Welt eintauchen lässt. Generationen und Genres verschmelzen ineinander, denn Musik vermag auszudrücken, was Worte niemals schaffen. So findet sich eine illustre Gesellschaft an Interpretationen und Klängen an der musikalischen Kaffeebar zusammen: ein Telemann-Kanon trifft auf den Jazz eines Django Reinhardt und ein Cello bezirpst den Mond mit einem Bossa. Auch Eigenkompositionen reihen sich nahtlos in das Set ein, leidenschaftlich und frech dargeboten. Tauchen Sie ein in den Sound des Duo GrandiOs und lassen Sie sich verführen.

Ermäßigter Eintritt für Schüler, Studenten, Azubis, Bufdis, FSJ/FÖJ-Leistende und Alg. II-Empfänger an der Abendkasse ab Veranstaltungsbeginn

Abendkassenzuschlag: Mgl: 1,50 € / Nmgl: 2,00 €