Duo Marchegiani-Schiavo
Tickets für Konzerte des Duos Marchegiani-Schiavo. Karten für Sergio Marchegiani und Marco Schiavo jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Meisterhaftes für vier Hände 
mit Sergio Marchegiani und Marco Schiavo 

Das Duo Marchegiani-Schiavo spielt bereits seit 2006 zusammen und konzertiert auf der ganzen Welt: im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins und im Wiener Konzerthaus, in der Carnegie Hall in New York, in der Berliner Philharmonie, in der Smetana- und Dvorakhalle in Prag, im Solis Theatre in Montevideo, in der Sao Paulo Hall in Brasilien und natürlich in europäischen Hauptstädten, wie Rom, Paris, Washington, Mexico City, Baku, Astana, u.a.Marco Schiavo ist Preisträger mehrerer Klavier- und Kammermusik-wettbewerbe widmete sich schon früh seiner Konzerttätigkeit, die ihn über Italien, Deutschland, Spanien bis nach Buenos Aires, Sydney, St. Petersburg und mehrere amerikanische Städte bis in die Carnegie Hall in New York führte. Seit vielen Jahren konzertiert Sergio Marchegiani in Italiens wichtigsten Städten und Konzerthäusern (Auditorium G. Verdi in Turin, Teatro R. Valli in Reggio Emilia, Sala Puccini in Milano, Teatro Lirico in Cagliari, Villa Rufolo in Ravello, Teatro Nuovo in Neapel, Villa Carlotta in Como, weiters in Genova, Trieste, Bergamo, Bologna, Ferrara, Pisa, Roma, Catania...).Er trat in Wien, München, Heidelberg, Den Haag, Oslo, Stockholm, Moskau, Los Angeles, Singapore, Adelaide und Berlin auf, wo er 1999 beim V° Festival der Europäischer Musik der einzige Solist aus Italien war und im renommierten Meistersaal am Potsdamer Platz und in weiteren Jahren im Rahmen des "KammerMusikFestivals am Gendarmenmarkt" spielte. 2001 folgte sein New York-Debüt, als er für die UNO spielte. Mit den Orchestern Teatro Lirico Sinfonietta in Cagliari, Grosseto Symphonic Orchestra, Guido Cantelli Symphonic Orchestra in Milano und United Europe Chamber Orchestra trat er als Solist auf.