FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

Duo Stepp - Tanchev - Kaleidoskop - Junge Künstler präsentieren klassische Musik Tickets - Sulingen, Alte Bürgermeisterrei

Event-Datum
Sonntag, den 17. Oktober 2021
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Lange Straße 65,
27232 Sulingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturverein Sulingen e.V. (Kontakt)

Bitte beachten Sie, dass Eintrittskarten vom Umtausch ausgeschlossen sind.

Ermäßigungsberechtigt sind folgende Personengruppen:
Schwerbehinderte + Rollstuhfahrer ( mit einem B im Ausweis ) und deren Begleitperson, je 50%
Schülergruppen
Nur buchbar unter der Telefonnummer 04271 1440.

Personen mit Schwerbehindertenausweis (ab 51% Behinderung) 10%
Schüler. Studenten, Auszubildende, Personen im Bundesfreiwilligendienst, FSJ/FÖJ 10,00 € bitte immer einen Nachweis mitbringen und Vorlegen!

Sonderermäßigungen werden ausschließlich für Veranstaltungen des Kulturvereins Sulingen...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 20,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Duo Stepp-Tanchev
Dorothea Stepp (Violine) war bis 2013 Teilnehmerin des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ und erspielte sich sieben erste Bundespreise und zahlreiche Sonderpreise. Seit 2014 ist die preisgekrönte Jungmusikerin Studentin an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bei Antje Weithaas. Asen Tanchev (Piano) aus Sofia, Bulgarien, erhielt seinen ersten Klavierunterricht mit sechs Jahren. Von 2009 – 2016 studierte er an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover in der Klavierklasse von Arie Vardi. Seit 2016 ist er Meisterklassestudent an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“, Leipzig. Bis heute hat Tanchev zahlreiche Preise gewonnen, u. a. beim Deutschen Musikwettbewerb 2017 in Leipzig, verbunden mit der Aufnahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler.


Giuseppe Tartini (1692 – 1770)
Sonate für Violine und Basso continuo
Bg. 5 „Teufelstriller“ in g-Moll

Larghetto affettuoso
Allegro moderato
Andante
Allegro assai – Andante – Allegro assai

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Sonate für Violine und Klavier
op. 30 Nr. 1 in A-Dur

Allegro
Adagio, molto espressivo
Allegretto con Variazioni

Robert Schumann (1810 – 1856)
Sonate für Violine und Klavier
Nr. 1 op. 105 in a-Moll

Mit leidenschaftlichem Ausdruck
Allegretto
Lebhaft

Maurice Ravel (1875 – 1937)
Sonate für Violine und Klavier
Nr. 2 in G-Dur

Allegretto
Blues. Moderato
Perpetuum mobile.
Allegro