FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.
Bild: Duoabend - Drei mal ZweiBild: Duoabend - Drei mal Zwei
Duoabend - Drei mal Zwei 2020 im Theaterstübchen Kassel jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Duoabend - Drei mal Zwei im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Drei mal Zwei – so lautet die Formel für das musikalische Zusammentreffen am zehnten Duo Abend. Auch an diesem Jubiläums-Konzertabend geht es nicht um Hokuspokus, wohl aber um die Magie der kleinsten Ensemble-Besetzung, die möglich ist. Im Anschluss an die vergangenen Duo Abende entsprach das Presseecho durchweg der guten Stimmung auf den Konzertabenden. „Musikgenuss im Doppelpack“, „ein dreifaches Vergnügen“ oder „Spaß und Gänsehaut“ waren Schlagzeilen, die man in Konzertkritiken lesen konnte.

Am Duo Abend im Theaterstübchen erwartet die Zuhörer auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Konzertprogramm: Drei Kasseler Duos bestehend aus Gesang und Piano bzw. Gitarre präsentieren ihr Programm zwischen Pop, Soul und Jazz. Im Mittelpunkt stehen drei Sängerinnen und ihre musikalischen Partner. Zu hören sind im einzelnen Katja Friedenberg (Gesang) und Thomas Höhl (Klavier) als »Sentimental Two«, Nicole Jukic (Gesang) und Lisa Sommerfeld (Klavier) als »Two Lounge« und das Duo Alexandra Ulner (Gesang) und Frank Sommerfeld (Gitarre).

Seit nunmehr 12 Jahren sind Katja Friedenberg und Thomas Höhl ein eingespieltes Team. Mit eindrucksvoller Emotionalität und perfektem Zusammenspiel sorgen sie bei ihrem Publikum für große Begeisterung. Seit Katja Friedenbergs Erfolg in Staffel 1 von „The Voice of Germany“ arbeitet sie als Live- und Studiosängerin auf Musical- und Konzert- und TV-Bühnen (u.a. Sing meinen Song). Thomas Höhl feierte zuletzt als Arrangeur großen Erfolg mit dem Orchester-Tribute “Michael Jackson – The Symphony Experience”.

Nicole Jukić und Lisa Sommerfeld zaubern mit großer Spielfreude und ihrem gemeinsamen musikalischen Atem Musik zum Träumen und Mitgrooven. Neben ihrer Affinität zum Jazz, sind beide Musikerinnen sehr experimentierfreudig. Ein besonderes Markenzeichen von Two Lounge sind in Jazzgeschenkpapier verpackte Popsongs, die mit zweistimmigem Gesang dekoriert immer für eine Überraschung sorgen.

Das Duo “Alexandra Ulner und Frank Sommerfeld” verspricht eine besondere musikalische Begegnung. Sängerin Alexandra Ulner gehört zu den großartigen Talenten der jungen Kasseler Musikszene, singt sie doch schon viele Jahre. Alexandra Ulner überzeugt mit ihrer großen Stimme nicht nur auf Kasseler Bühnen. Auch auf anderen Bühnen des Landes, beispielsweise auf Bluesfestivals, kennt man sie mittlerweile. Beim Duoabend wird sie vom Gitarristen Frank Sommerfeld begleitet. Zusammen spielen sie ein Programm zwischen Pop und Soul.

Als Finale des kurzweiligen Konzertabends werden die drei Duos gemeinsam musizieren.

Sentimental Two: Katja Friedenberg (voc) und Thomas Höhl (p)
Two Lounge: Nicole Jukic (voc) und Lisa Sommerfeld (p)
Alexandra Ulner (voc) und Frank Sommerfeld (git)