ELAINE THOMAS Tickets - Hamburg, Cotton-Club

Event-Datum
Mittwoch, den 28. März 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Alter Steinweg,
20459 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Cotton Club Hamburg (Kontakt)

Ticketpreise
ab 12,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Elaine Thomas
Erste musikalisches Erfahrung sammelte Elaine Thomas als Kind in dem Gospel Chor ihrer Großmutter, der Afro-Amerikan-Civil-Rights-Kämpferin Ms. Elizabeth Ash.

Als Breaktänzerin gewann Elaine im Alter zwischen 13 und 18 Jahren Duzende von Auszeichnungen und Wettbewerbe, u.a. den nationalen Wettbewerb für die in den USA sehr beliebte Soul-Train-Fernsehshow.

Mit 15 Jahren bewarb sich Elaine mit Hunderten anderer Jugendlicher erfolgreich für einen von fünfzehn Plätzen im damaligen Workshop for Careers in the Arts. Ihr Schwer-punkt war das Schauspiel und das Afro-American-Repertoire-Theater. Danach folgte The Duke Ellington School of the Arts. Elaine war eine der ersten "Graduates" mit bekannten Lehreren wie Michael Malone, Louis Johnson, Kenneth Daughtery und Glenda Dickerson.

Danach ging Elaine’s Bühnenkarriere richtig los. Unter der Leitung von Filmstar Robert Hooks war sie jüngstes Mitglied des Black-Repertory-Theater. Darüberhinaus wurde Elaine mit 19 Jahren Managing-Director des Paul-Robeson-Multi-Media-Center. Mit der Gruppe Theater West kombinierte Elaine währenddessen Jazz mit Theater und Tanz und trat auf u.a. mit Alphonzo Mouzon, Jean Carne, Norman Connors, Sun Ra und Gil Scott Heron.

Auf Tournee mit den Black-New-York-Players entschied sich Elaine in Europa zu bleiben. Danach folgten mehrere Musical-Tourneen.als Solistin, u.a. in Jesus Christ Superstar, Chicago, Broadway-Broadway, der Kleine Horror Laden. Hauptrollen spielte sie u.a. in West Side Story, Kiss me Kate, und Der Dieb von Bagdad. Elaine wirkte in Deutschland in vielen Theaterstücken mit - u.a. am Schauspielhaus Bochum unter der Regie von Heiner Müller (Intendant: Claus Peymann).

Elaine folgte sodann konsequent ihrem Traum und konzentriete sich auf ihre Solokarriere als Sängerin. Hier folgten mehrere dance-floor compilationen mit dem Produzenten von D.J. Bobo und andere Independents. Backings für Randy Crawford, Joan Orleans, Chocolate City und Cunnie Williams. Elaine tourte in dieser Zeit 5 Jahre als Solostar mit den Black Gospel Voices.,von der ihre eigene Gruppe, The Black Gospel Pearls, ein direkter "shoot-off" ist.

Seit 2014-Elaine Thomas & The Poets Messengers setzen sich aus international und professionell tätigen Musikern zusammen. Allesamt sind die Profis, die die Musik leben und lieben, hervorragende Interpreten und Solisten mit der musikalischen Vielfalt des Funk, Soul, Jazz, Motown, Blues.
Dieses Projekt ist dem großen Gil Scott Heron gewidmet. Es werden aber auch bekannte Songs von Marvin Gaye, Ella Fitzgerald, Billie Holiday, Randy Newman, Curtis Mayfield, B.B. King, Keb Mo und vielen anderen international bekannten MusikerInnen gespielt.

Mit internationalen, aber auch deutschen Soul-Funk-Musikern arbeitet sie zur Zeit an einer Soul-Power-Show, einer gelungenen Mischung aus Motown, Stax, Atlantic, Black Poets und Psychedelic-Soul. Diese Shows genießen große Resonanz, sodass in Kürze eine Kompilation mit Elaine und anderen großen Namen des Soul zu erwarten ist. Elaine Thomas wird oft als "Energiebündel" bezeichnet. Ihre unvergessliche Mischung aus Show, Power, Gesang, Schauspiel und Tanz macht sie zu einer der Top Show Acts.
Bild: Cotton Club Hamburg

Da die Spielstätte bereits seit 1959 besteht ist sie der älteste Club Deutschlands. Mit Live-Musik ist der Jazzkeller  in Hamburg ein Treffpunkt international namhafter Bands. Man hat die Möglichkeit jeden Tag Jazzmusik zu hören. Überwiegend werden hier  junge Talente gesehen und durch Auftritte gefördert. (Foto: cotton-club.de)

Cotton-Club, Hamburg