Elif Tickets - Heidelberg, Kulturhaus Karlstorbahnhof

Event-Datum
Sonntag, den 18. März 2018
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Am Karlstor 1,
69117 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. (Kontakt)

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Ticketpreise
von 25,70 EUR bis 31,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Elif

Elif – Siegerin der Herzen

Das Jahr 2009 war eines der spannendsten Jahre in Elif Demirezers bisherigem Leben – und für Millionen Deutsche Fernsehzuschauer, die bei der Castingshow Popstars mitfieberten. Zusammen mit ihrem Partner Nik schaffte es die junge Sängerin aus Berlin bis ins Finale. Dass sie den Sieg so knapp verpasste ist, im Nachhinein betrachtet, großes Glück gewesen. Denn mit einer treuen Fangemeinde hinter sich hatte die damals 16 jährige nun Zeit, sich selbst um ihre Solo-Karriere zu bemühen und ihren eigenen Weg einzuschlagen.


Unter meiner Haut 

Zweiter Platz hin oder her, Elif will die Musik zum Beruf machen. Sie arbeitet hart und präsentiert ihre deutschsprachigen Eigenkompositionen auf YouTube und Facebook und zieht die Aufmerksamkeit vieler bekannte Musiker auf sich. Bevor sie endlich selbst im Studio steht, tourt sie mit Stars wie Tim Bendzko, Ronan Keating und Bosse durch Deutschland.
2013 ist es endlich soweit, ihre langersehnte erste SingleUnter meiner Haut“ erscheint. Das gleichnamige Debütalbum landet prompt in den Charts und nur ein Jahr später ist sie erstmals auf eigener Tour in Deutschland unterwegs.


Eine Frau, die ihr Haar schneidet, ist bereit, ihr Leben zu verändern…

… oder bereit, ein neues Album zu veröffentlichen! In „Doppelleben“ dürfen wir ganz neue Seiten an Elif entdecken. Die gefühlvollen Pop-Balladen des Albums sind noch tiefgründiger als ihre bisherigen Werke. Neben den klassischen Pop-Rhythmen bedient sie sich aus orientalischen Einflüssen ihrer türkischen Herkunft, die den Songs einen rebellischen, aufregenden Charakter verleihen. Das Album erzählt Geschichten über die Familie, die Liebe und die Suche nach dem Selbst.
Doppelleben ist ehrlich, berührt und ist definitiv einen Konzertbesuch wert!
Bild: Kulturhaus Karlstorbahnhof

Mainstream fehl am Platz!
Wer auf der Suche nach der großen Prominenz und den üblichen Hollywood-Dramen ist, der ist hier definitiv an der falschen Adresse.
Denn alles was Mainstream ist, kann im sonst so breit gefächerten Programm des Karlstorbahnhofes vergeblich gesucht werden.

Mit einem immer neuen Angebot an Konzerten, Partys, Literatur, Kabarett, Comedy und Theater hat sich die einzigartige Location in die Herzen der Heidelberger gespielt und sich sowohl national als auch international einen Ruf als angesehene Veranstaltungs-Adresse gesichert.

Schon mehrfach wurde das Kulturzentrum Karlstorbahnhof in Heidelberg zum Gewinner des bundesweiten Spielstättenprogrammpreises gekürt. Und das, obwohl der Karlstorbahnhof erst seit 1995 geöffnet hat und damit eines der jüngsten soziokulturellen Zentren in Deutschland ist.

Das ehemalige Bahnhofsgebäude beherbergt einen großen Konzertsaal, einen Theatersaal, kleinere Räume und einen Kinosaal. Hier gibt es genug Platz für kleine und große Veranstaltungen die bei einem immer bunten Publikum für Begeisterung sorgen.

Das erlesene, vielfältige Angebot macht diese Spielstätte zu etwas ganz besonderem.

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg