ERDMÖBEL - Weihnachten 2019 Tickets - Berlin, Lido

Event-Datum
Freitag, den 20. Dezember 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Cuvrystraße 7,
10997 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Meistersinger Konzerte & Promotion GmbH (Kontakt)

Informationen für Rollstuhlfahrer (mit "B" im Ausweis) sind ausschließlich über die Hotline: 0180 - 60 50 400* erhältlich.

*(0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen; max. 0,60€/Anruf inkl. MwSt aus dem Mobilfunknetz)
Ticketpreise
ab 27,80 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Erdmöbel
Weihnachten mit Erdmöbel!

Alle Jahre wieder kommen Erdmöbel in eure Metropole. In schönen Locations feiern Erdmöbel Weihnachten mit
ihrem Publikum. Die Glücklichen, die schon dabei waren, wissen: Es wird eigenwillig und lustig, feierlich und
mitreißend! Und zusätzlich haben Erdmöbel dieses Jahr noch ein tolles neues Album im Gepäck.

Sie sind die deutsche - und dabei eigentlich so gar nicht typisch deutsche - Antwort auf die britische Christmas-PopKultur. Lange schon ist es bei Erdmöbel Tradition, kurz vor Weihnachten ein sogenanntes Jahresendlied zu
veröffentlichen, das mit dem dazu gehörigen Videoclip immer eine ganz eigene Reaktion auf die Weihnachtszeit ist.
Weihnachten sollte ja eigentlich schön sein. Denkt jeder, will jeder. Auch gegen Weihnachtslieder ist eigentlich
nichts einzuwenden, wenn sie doch nur etwas, oder sagen wir: viel mehr Spaß machen würden.

ErdmöbelWeihnachten ist da unkompliziert. Lustig, melancholisch, ironisch, lästerlich und doch ernsthaft feierlich.
Ein echtes Fest! Genauer: eine Party! Es war im Jahr 2006 als Erdmöbel mit „Weihnachten ist mir doch egal“, ihrer inzwischen legendären Version von Whams „Last Christmas“, ein erstes Jahresendlied veröffentlichten. Ab dann kam jedes Jahr mindestens ein Lied dazu. Seither hat sich ein kompletter Kanon angesammelt, der schließlich mit „Geschenk“ als Album, kurz darauf auch als Songbuch veröffentlicht wurde. „Geschenk“ ist etwas, das uns alle vor der elenden Routine rettet.

EineSammlung, die uns die (Vor-) Freude auf Weihnachten wieder zurückgibt. Darunter Hits wie „Lametta“ (mit Maren Eggert), „Ding Ding Dong (Jesus weint schon)“ oder „Goldener Stern“, welcher wie schon seine Vorgänger bei den guten Radiosendern rauf und runter lief. Die (meist ausverkauften) Konzerte der bisherigen Weihnachtstourneen von Erdmöbel wurden in den letzten Jahren zu Leuchttürmen in der düsteren Adventszeit. „Jetzt kann Weihnachten kommen!“ war der meistgehörte erleichterte Seufzer der Konzertbesucher. Auch im Dezember 2019 gehen Erdmöbel wieder auf Tour und ganz sicher wird wieder gemeinsam die „Hoffnungsmaschine“ angeworfen!
Bild: Lido Berlin

In den 50er und -60er Jahren des letzten Jahrhunderts war die Schlesische Straße Kreuzbergs Cineasten- Gasse schlechthin. Wer Westfilme sehen wollte und in Ostberlin lebte, kam nicht ums LIDO herum. In den 70er Jahren dann wirkte das Etablissement, dass damals noch „Westside“ hieß richtungweisend in Sachen Rock’n’Roll. Doch alles hat seinen Zeitpunkt und in den spannenden 80ern brauchte das anziehende Haus mit den runden Ecken eine kleine Pause und diente der Berliner Schaubühne als Raum für die Proben.

„Genug Müßiggang“, dachten sich die gegenwärtigen Besitzer vor wenigen Jahren und belebten das alte Anwesen wieder. So konnten dann im Mai 2006 die Türen wieder öffnen. Seitdem gehört das LIDO zu den wichtigsten und angesagtesten Clubs in Berlin, besonders in Kreuzberg natürlich. Maximo Park, Cocorosie, Sportfreunde Stiller und die Beatsteaks waren bereits beeindruckende und zufriedene Gäste des Hauses. Die Mauern des LIDOs können einige Geschichten erzählen; immer mit Stil.