Bild: Echt Trio
Jetzt Tickets für das Echt Trio sichern und naturbelassenen Acoustic Jazz live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

direkt vom Erzeuger.
Fair gehandelt.
Ohne Zusatz von Süßstoffen
oder künstlichen Geschmacksverstärkern.
Kann Spuren von Swing und Groove enthalten.
Produziert von freilaufenden Jazzmusikern.
Geltendes Trio-Recht schließt den Einsatz von Gähntechnik aus.

Hubert Winter (saxophone) - Rudi Engel (acoustic bass) - Tobias Schirmer (drums)
Mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet zählt der wandlungsfähige Würzburger Saxophonist Hubert Winter zur First Class der deutschen Jazz-Szene. Er verbindet in seiner Musik auf intelligente Weise Tradition und Moderne, veredelt durch eine unverwechselbare eigene Note. Hubert Winter lebte längere Zeit in New York, arbeitete zusammen mit klangvollen Namen wie Richie Beirach, Bill Elgart, Steve Davis, Sheila Jordan, Randy Brecker und zahllosen anderen. Er wirkte in Rundfunk-Big Bands mit aber auch in Symphonie-Orchestern und komponierte Filmmusik im Auftrag des Bayerischen Rundfunks. Konzerte und Festival-Auftritte führten ihn in bisher 16 verschiedene Länder. Daneben wirkte er bei über 25 CD-/LP-Alben mit und ist Professor für Jazzsaxophon und Jazztheorie an der Hochschule für Musik in Würzburg.

Rudi Engel studierte an der Musikhochschule Würzburg und Frankfurt und besuchte Workshops von Ron Carter, Barre Phillips, Ron McClure, Rufus Reid. Dozent für Jazz Bass an den Musikhochschulen Würzburg und Nürnberg. Er arbeitete mit Bill Molenhof Trio, Bill Elgart, Jorge Rossy (Drummer im Brad Mehldau Trio), Charlie Mariano, Karl Berger, Alan Blairman, Keith Copeland, Javon Jackson, Christoph Mudrich, Roman Schwaller, Joan Faulkner, Joanne Bell, Cynthia Utterbach, Reggie Moore, Russ Spiegels Big Band "Big Bang" ...Seit 1991 Mitglied des Jazz Trios "On The Corner", das schon namhafte Solisten wie Ack van Royen, Tony Lakatos, Leszek Zadlo, Benny Bailey, Bob Mintzer, Bobby Shew, Dusko Goykovich, Deborah Brown etc. begleitete.CD-Einspielungen mit Benny Bailey, Barbara Leah Meyer, Nicole Metzger, Annette Neufer, New On The Corner u.a. Zwei USA-Tourneen mit dem Bill Molenhof Trio. Tourneen mit dem Dieter Köhnlein Quartett in Tunesien, Algerien und Indien im Auftrag des Goethe-Instituts. Auftritte mit Ernie Watts in Kiew und Istanbul.

Tobias Schirmer studierte klassisches Schlagzeug und Jazz-Drums, gewann dreimal den 1. Preis „Jugend Jazzt“, wurde 2002 mit dem Kultur-Förderpreis des Main-Kinzig-Kreises ausgezeichnet und bekam mit dem Alexander Wienand Trio den Bayerischen Kunstförderpreis 2010. Neben zahlreichen CD-Produktionen spielte er auf bedeutenden Jazzfestivals in Montreal, Vancouver, Ascona u.a.. Er arbeitete zusammen mit Ernie Watts, Günter Lenz, Ray Bryant, Herb Geller, Olaf Polziehn, Tony Lakatos, Mini Schulz uva.. Sein Spiel zeichnet sich neben seiner rhythmischen Brillianz durch eine hohe Sensibilität, Klangbewusstsein und eine stilistisch nahezu grenzenlose Flexibilität aus.