Eddi Hüneke - Startschuss 2018 Tickets - Oldenburg, Kulturetage - Halle

Event-Datum
Sonntag, den 11. März 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Bahnhofstr. 11,
26122 Oldenburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturetage (Kontakt)

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
Ticketpreise
von 26,50 EUR bis 29,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Eddi Hüneke
EDDIS WELT - STARTSCHUSS!
Kann ein Wise Guy allein auf der Bühne stehen?
Und wie!
Mit seinem ersten Soloprogramm "STARTSCHUSS" tritt Eddi Hüneke den Beweis an.

Schublade? - Fehlanzeige!
Vielseitig musikalisch? - Na klar!
Eddi war schon in der Vergangenheit als Komponist und Texter tätig. Bei seinen neuen Songs begleitet er sich selbst am Klavier, an der Gitarre und an der Ukulele. Er erzeugt mit einem „Looper“ vielschichtige a-cappella-Rhythmen, und spätestens am Ende der Show singt auch das Publikum. Chöre aus der Region können sich bewerben, um Eddis Klangwelt zu komplettieren.

Eddis neue Lieder sind nachdenklich („Das könnte euch so passen“), aufrüttelnd („Mach das Maul auf“), befreiend („And I Will Sing“) und humorvoll („Daumenpause“). Es ist nicht nur Eddis Stimme, die eine Gänsehaut nach der anderen hervorruft. Es sind auch seine Melodien.

Eddi Hüneke gründete 1990 mit vier Schulfreunden die Wise Guys. Mit ihnen veröffentlichte er 13 Alben, gewann einen Echo, fünf Goldene Schallplatten und Millionen Fans. Mit den Wise Guys bestritt er im Laufe der 25jährigen Band-Karriere über 3.000 Konzerte.

STARTSCHUSS! Eddi singt bei "Mach das Maul auf" von Meinungsfreiheit und Offenheit. Der Song gewinnt in Zeiten von AfD, Erdogan und Trump mehr Aktualität denn je.
Bild: Kulturetage Oldenburg

Das ein kleines k für Kulturetage steht, muss in Oldenburg niemandem erklärt werden. Denn so sehr wie die Anwohner Hollandräder, das Flachland und ihre Einfamilienhäuser lieben, so sehr lieben sie auch ihre Kulturetage.
Seit 1986 begeistert die Einrichtung mit Konzerten, Lesungen, Kabarett und Film. Längst hat sich das Veranstaltungszentrum zu einer Marke in der Region etabliert.
Die k-Produktionen arbeiten an eigenen Film- und Theatervorführungen die im hauseigenen Studio-k produziert und im ebenfalls hauseigenen, Cine-k oder Theater-k präsentiert werden. Im Sommer steigt jedes Jahr die Vorfreude auf den Kultursommer (k-Sommer) und die Oldenburger Kabarett-Tage, die das Team der Kulturetage maßgebend mitgestaltet.
So bunt wie das Programm sind auch die Gäste.
Die unterschiedlichsten Menschen lassen sich hier unterhalten, inspirieren oder mischen selbst bei einem der zahlreichen Workshops, Kursen oder kulturpädagogischen Projekten mit.
Trotz des wechselnden Angebots bleibt eines sicher:

Wer einmal hier zu Gast war, wird Kultur von nun an immer klein schreiben.

Kulturetage - Halle, Oldenburg