Egotronic - Linksversiffte Unkultour Tickets - Leipzig, Werk 2 - Kulturfabrik e.V.

Event-Datum
Freitag, den 17. April 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Kochstraße 132,
04277 Leipzig
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. (Kontakt)

Menschen mit Merkzeichen "B" im Schwerbehindertenausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson hat am Tag der Veranstaltung freien Eintritt (ein Ticket für beide Personen).
Ermäßigungsberechtigt sind SchülerInnen,Auszubildende, Studierende & Leipzig Pass InhaberInnen.
Ticketpreise
ab 18,60 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Egotronic
Egotronic sind deine gute Entschuldigung morgen blau zu machen.

Egotronic sind deine gute Entschuldigung morgen blau zu machen. Es ist doch so, niemand sitzt irgendwann da und denkt bei sich: Hätte ich doch mehr gearbeitet, mich mehr geschunden, meinen Teil zum Kapitalismus beigetragen. Sollte es doch eine leise Stimme irgendwo in Dir geben, die so was sagt…Hör nicht auf sie! Denn wer flüstert, lügt. Egotronic schreien. Sehr laut.

Alles ist anders, alles ist gleich. Mit kompletter Band. Die ganze Nummer: Bass, Schlagzeug, Synthie, Gitarre, Bier. So lange dreschen, bis es passt. Und hey, man kann zu einem Konzert gehen oder zu Egotronic. Wer nicht schwitzt, hat nichts verstanden. Stillstehen ist niemals eine Option. Tanzen ist Denken, ist Denken ist Tanzen. Egotronic wohnen jetzt für immer in deinem partysüchtigen Kopf. Und machen Radau.

Die Tour wird präsentiert von: DIFFUS Magazin, Plastic Bomb Fanzine, OxFanzine, livegigs.de, taz - die Tageszeitung & Kampagne Plus1.
Bild: Werk 2 Leipzig

Die Kulturfabrik Werk 2 steht im Süden Leipzigs und ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der städtischen Kulturszene. Die ehemalige Gasmesserfabrik, die im 19. Jahrhundert gebaut wurde, beherbergt zwei Hallen: Halle A bietet mit ihren großen Raumkapazitäten mit Platz für bis zu 1200 Personen die optimale Grundlage für Events, Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen und vieles mehr! Als besonderer Blickfang gelten die alte Drehmaschine und zwei Deckenkräne, die an die industrielle Vergangenheit der Räumlichkeiten erinnern. 

Halle D ist etwas kleiner als Halle A, bietet aber nicht weniger Charme: Der historische Bau wurde mit modernen Elementen ergänzt und erstrahlt nun in neuem Glanz. Nachdem die Halle im September 2010 nach umfangreicher Sanierung wiedereröffnet wurde, ist sie nun eine sympathische Spielstätte für kleinere Veranstaltungen. Auf 300 m² finden je nach Event zwischen 150 und 450 Personen Platz für Bankette, Bühnenshows oder einen lockeren Stehempfang. Jetzt Tickets sichern für spannende Veranstaltungen im historischen Werk 2 der Kulturfabrik Leipzig! (Quelle Text: im | AD ticket)