Ein Abend für Fredy Hirsch - Lesung und Gespräch mit Dirk Kämper Tickets - Aachen, Altes Kurhaus - Klangbrücke -

Event-Datum
Mittwoch, den 03. April 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Komphausbadstraße 19,
52062 Aachen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Schrittmacher Festival (Kontakt)

Ermäßigung für Studenten, Auszubildende, Schüler, Ehrenamtspassinhaber, Schwerbehinderte.
Bitte halten Sie bei der Einlasskontrolle den entsprechenden Ausweis/Nachweis bereit.
Ticketpreise
ab 12,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Jüdische Kulturtage Rhein-Ruhr
Lesung und Gespräch
Ein Abend für Fredy Hirsch - Eine Annäherung in Lesung und Gespräch mit den Autoren Dirk Kämper, Jürgen Nendza und Eduard Hoffmann

Die Geschichte des Aachener Juden Fredy Hirsch (* 11.02.1916 in Aachen; † 08.03.1944 in Auschwitz-Birkenau) ist ergreifend und erinnerungswürdig. Seinen langen Weg von Aachen über Frankfurt und Prag in das Ghetto Theresienstadt und schließlich in das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, sein Engagement und seine Fürsorge für „seine“ jüdischen Kinder und Jugendliche und seinen rätselhaften Tod hat der Autor Dirk Kämper in seinem Buch „Fredy Hirsch und die Kinder des Holocaust - Die Geschichte eines vergessenen Helden aus Deutschland“ nachgezeichnet.
Jürgen Nendza und Eduard Hoffmann haben sich mit dem Radio-Feature „Der stille Held von Auschwitz – Eine Lange Nacht über Fredy Hirsch“ für Deutschlandradio Kultur und Deutschlandfunk ebenfalls intensiv mit der Biografie des Fredy Hirsch auseinander gesetzt. Es kommen u.a. Zeitzeugen zu Wort, die Fredy Hirsch noch gekannt haben.
Ein Abend, der der gemeinsamen Annäherung an einen Aachener gewidmet ist, der lange Zeit in Vergessenheit geraten war, und dessen Leben und Wirken dank vielfachen und unterschiedlichen Engagements wieder sichtbar geworden ist.

Eine Veranstaltung des Kulturbetriebs der Stadt Aachen in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Aachen und der Buchhandlung Backhaus