Ein Jahr nach der Wahl: Wohin steuern die USA? Tickets - Frankfurt am Main, Haus am Dom

Event-Datum
Dienstag, den 28. November 2017
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Domplatz 3,
60311 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Haus am Dom (Kontakt)

Ermäßigte Preise gelten für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende (bis 30. Lebensjahr), Arbeitslose, Schwerbehinderte, Empfänger/innen von Sozialhilfe, Rentner/innen, Senioren (ab 65. Lebensjahr) sowie Inhaber/innen von Ehrenamtscard oder Frankfurtpass. Die Gewährung der Vergünstigung bedarf des Nachweises.
Eintritt bei Abendveranstaltungen für Kulturpass-Inhaber beträgt 1 € (Karten gibt es nur im Haus am Dom)
Ticketpreise
ab 0,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Ein Jahr nach der Wahl: Wohin steuern die USA?

Bild: Ein Jahr nach der Wahl: Wohin steuern die USA?
Eine Veranstaltung zum Tag der Menschenrechte 2017

Die USA bezeichnen sich selbst als Hüter von Freiheit und Menschenrechten sowie als Vorzeigedemokratie des Wes­tens. Donald Trumps Wahl zum Präsidenten und erste politische Entscheidungen lassen Zweifel aufkommen, ob die USA ihrem eigenen Anspruch noch gerecht werden. Einreiseverbote für Personen aus bestimmten Ländern, Mauerbau an der Grenze zu Mexiko, sind Aktivitäten, die Aus­wir­kungen auf Menschenrechtsthemen haben.

Mit:
· Prof. Dr. Michael Dreyer, Universität Jena

Kooperationspartner:
· Amnesty International, Frankfurt

Eintritt frei

Adresse:
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt

Haus am Dom, Frankfurt am Main