FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Ein Oscar für Emily - Komödie von Folker Bohnet und Alexander Alexy Tickets - Schüttorf, Theater der Obergrafschaft

Event-Datum
Sonntag, den 30. Januar 2022
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Hermann-Schlikker-Str. 1-3,
48465 Schüttorf
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Verkehrs- und Kulturverein Schüttorf e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 22,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ein Oscar für Emily - Münchner Tournee
Emily und Henry, zwei alternde Schauspieler, sind seit 45 Jahren verheiratet. In ihrem Apartment bereiten sie sich auf die Nacht der Nächte vor: Es ist Oscar-Preisverleihung, und beide hoffen endlich auf die angemessene Würdigung ihres Lebenswerks. Entsprechend nervös bringen sie den Tag irgendwie hinter sich. Sie schwelgen in Erinnerungen und diskutieren unter anderem über die angemessene Garderobe. Als Jeff auftaucht, der junge Mann vom »mobilen Lunchservice«, haben die beiden endlich das Publikum, das sie so sehr brauchen. Doch Jeff deckt mit seinen hartnäckigen Fragen nach dem Sohn des Paares eine Lebenslüge auf. Denn ihr Sohn Bill ist weder Arzt, wie Emiliy behauptet, noch Anwalt, wie Henry Jeff glauben machen will, sondern starb vor Jahren an einer Überdosis. Was Emily und Henry nicht wissen: Bill hinterließ einen Sohn, ihren Enkel.
Ein voyeuristischer Blick in das Seelenleben eines alten Hollywoodpaares.
Ein eingespieltes Künstlerpaar und famoses Team sind Leslie Malton und Felix von Manteuffel. Auch im wahren Leben ein Ehepaar standen sie mehrfach gemeinsam auf der Bühne und feierten große Erfolge in Film und Fernsehen. Zwei wunderbare Schauspieler, die ungeheuer witzig im ehelichen Schlagabtausch brillieren und gleichzeitig auch die traurigen und tragischen Momente glaubhaft auf die Bühne bringen.