Ein Tänzchen mit Martha - Figurentheater Tickets - Dresden, Projekttheater

Event-Datum
Mittwoch, den 04. November 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Louisenstraße 47,
01099 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Projekttheater Dresden e. V. (Kontakt)

Ermäßigten Eintritt bekommen bei uns gegen Vorlage eines gültigen Berechtigungsausweises:
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbeschädigte, Rentner, Auszubildende sowie Inhaber des Dresdenpasses oder des Ehrenamtspasses.

Bei Kinderveranstaltungen zahlen kleine Menschen ab 2 Jahren 5 Euro Eintritt.
Ticketpreise
ab 9,80 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Ein Tänzchen mit Martha - Figurentheater

Bild: Ein Tänzchen mit Martha - Figurentheater
Eine Mutter. Eine Tochter. Zwei Welten –

Martha ist dement und adipös und müsste eigentlich ins Pflegeheim, denkt aber sie sei eine große Balletttänzerin und weigert sich vehement.

Ihre Tochter Galina kümmert sich um sie.
Schon ihr Leben lang. Da bleibt keine Zeit an sich zu denken.

Ihr Bruder Sören kann ihr auch nicht helfen, die Karriere ruft.

Trotz Pflegekräften fühlt sich Galina zunehmend unter Druck gesetzt und allein gelassen. Sie versucht, die Situation richtig zu bewältigen, Martha ist doch schließlich ihre Mutter.

Ein Figurentheaterstück mit Darsteller*innen von DIE BÜHNE über die Pflegebedürftigkeit von unseren Eltern und wie wir damit umgehen.
Bild: Projekttheater Dresden

Das projekttheater Dresden (pt) ist ein Freies Theater mit 99 Plätzen und etwa 250 Vorstellungen im Jahr. Es befindet sich im Herzen der Äußeren Neustadt in der Louisenstraße. Das Theater wird durch einen gleichnamigen gemeinnützigen Verein betrieben und u.a. durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Dresden, das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und die Bundeskulturstiftung finanziell unterstützt. Ein festes Ensemble besteht nicht, stattdessen arbeitet der Verein mit freien Künstlern und Gruppen, Schülern, Studenten, Senioren und zahlreichen Initiativen.
 
Dresdens ältestes OFF-Theater, 1990 hervorgegangen aus der Besetzung einer ehemaligen Fabrikhalle, findet Ihr mitten in Dresdner Neustadt. (Foto: elbflorenztours.de)(Text: Facebook.com)